Alle Meldungen aus der Rubrik Konsolen

  • Star Wars Battlefront 2 wird per Livestream enthüllt

    Während der heutige Tag für viele eine Oster-Vorbereitung ist, feiern andere den Sci-Fi Epos von George Lucas. Denn auch in diesem Jahr findet die „Star Wars Celebration“ in Orlando statt. Um Fans noch weiter aufheizen zu können, wird EA im Laufe des Tages den ersten Ingame-Trailer zu Star Wars Battlefront 2 präsentieren. Gestern erhielten Fans bereits einen Vorgeschmack auf den womöglich letzten Film in der fast 50 Jahren alten Film-Serie. »

  • Nintendo beendet Produktion der NES Classic

    Die Produktion der zum Herbst letzten Jahres eingeführten NES Classic wurde von Nintendo ohne Vorankündigung abrupt gestoppt. Die letzten Einheiten sollen bis Ende des Monats vom Band laufen, im Anschluss sind keine weiteren Geräte geplant. »

  • Destiny 2: Action-Shooter wird über Steam vertrieben

    PC-Spieler müssen sich mit einem Problem herumschlagen, dass Konsoleros so nicht haben. Immer mehr Publisher setzen die Nutzung der hauseigenen Vertriebsplattform voraus, um an die jeweiligen IPs heran zu kommen. Dies beinhaltet jedoch auch hauseigene Server, die in Titeln wie The Division komplett scheiterten. Um solche Probleme zu vermeiden, wird Activisions Destiny 2 auf Steam erscheinen. »

  • Xbox Scorpio: Microsoft veröffentlicht technische Daten

    Wie angekündigt hat Microsoft die technischen Details zur neuen Xbox mit dem Codenamen Scorpio enthüllt. Die Konsole soll der Playstation 4 Pro deutlich überlegen sein und native 4k-Auflösung bei 60 Hertz unterstützen. »

  • Switch-Verkäufe übertreffen Erwartungen von Nintendo

    Neuesten Berichten zufolge verkauft sich die Nintendo Switch trotz anfänglicher Zweifel deutlich besser als angenommen. Die Produktion soll in Folge auf das Doppelte hochgefahren werden. Somit sollen bis Ende dieses Jahres 16 Millionen Einheiten hergestellt werden. »

  • Nintendo Switch: Erster Jailbreak mit Root-Zugriff

    Nintendo ist erneut das Opfer von Jailbreak-Versuchen geworden. Im Vergleich zu vorherigen Konsolen ist dies jedoch unmittelbar nach dem Launch geglückt. Denn laut einer Twitter-Diskussion konnte Luca Tudesco bereits den ersten Exploit ausnutzen um eine eigene Software auf den Hybrid-Handheld zu installieren. Damit reiht sich die Switch neben Apples iPhone und iPad ein, welche ebenfalls von dem jungen Talent bezwungen wurden. »

  • Nintendo Switch mit starken Verkaufszahlen zum Launch

    Nintendo setzte bei der neuen Switch bekanntlich alles auf eine Karte - offenbar mit Erfolg, dann ersten Berichten zufolge konnte sich das Gerät zum Start sehr gut verkaufen, in den USA legte man sogar den besten Konsolenstart der Firmengeschichte hin. »

  • Aufgeschraubt: Die Nintendo Switch unter der Haube

    Frisch auf den Markt gekommen hat die Nintendo Switch schon ihre ersten Sympathisanten und Verächter um sich geschart. Das Team von iFixit hingegen hat sich dazu wie immer entschlossen, die Konsole kurzerhand aufzuschrauben und in ihre Einzelteile zu zerlegen.  »

  • Zelda: Breath of the Wild: Nutzerwertungen deutlich unter der Presse

    Seit kurzem ist Nintendos Switch offiziell im Handel verfügbar und trotz einiger Launch-Pannen erfreut sich die Hybrid-Konsole über größte Beliebtheit. Speziell das lang erwartete „Zelda: Breath of the Wild“ konnte sich eine Vielzahl von Top-Bewertungen verbuchen. Doch zwischen der Fachpresse und den Userreviews entwickelte sich eine große Kluft. »

  • Sony: Knapp eine Million verkaufte Playstation VR

    Seit dem Launch im Herbst 2016 hat Sony insgesamt fast eine Million Einheiten der Playstation VR abgesetzt und sich damit deutlich vor die HTC Vive und Oculus Rift gesetzt. Zu verdanken ist dies auch dem neuen Resident Evil 7, welches einen großen Teil der Nutzungszeit ausmacht. »

Anzeige

Preisvergleich