Alle Meldungen aus der Rubrik Internet

  • Milliardenstrafe der EU drückt Gewinn von Alphabet

    Die Mutterfirma von Google namens Alphabet kann im zweiten Quartal einen weniger starken Gewinnanstieg vorweisen als erwartet. Der Grund liegt hauptsächlich in der hohen Strafzahlung, welche durch die EU verhängt wurde. »

  • Ethereum und Co: GPU-Miner wollen ihre Grafikkarten wieder los werden

    Aus dem großen Gewinn wurde wohl nichts: Nachdem der Kurs bekannter Kryptowährungen wie Ethereum stark gefallen ist, rechnet sich das Mining für viele Nutzer kaum noch. In Folge steigt das Angebot entsprechender Grafikkarten auf dem Gebrauchtmarkt stark an. »

  • Netflix: Sturm an Neukunden dank eigener Exklusivserien

    Die hohen Investitionen von Netflix in eigene Produktionen machen sich bezahlt. Millionen neuer Nutzer konnte der Videodienst verzeichnen, die Anleger sind trotz (noch) niedriger Gewinne positiv gestimmt. »

  • AMD Ryzen: Fälschungen von Prozessoren im Handel

    AMD hat mit Ryzen einen großen Wurf gelandet und bietet mit dieser Serie unter anderem auch preislich höher angesiedelte Modelle, wie etwa den Ryzen 7 1800X an. Das ruft Betrüger auf den Plan: Angaben von betroffenen Käufern zufolge sollen AMDs CPUs perfide gefälscht worden sein. »

  • Steam Hardwareumfrage: Nvidia und Intel am beliebtesten

    In regelmäßigen Abständen veröffentlicht die Spieleplattform Steam die Ergebnisse der aktuellsten Hardwareumfragen. Der Trend bleibt aber bestehen: Die meisten Nutzer setzen weiterhin auf Komponenten von Intel und Nvidia. »

  • Youtube will mithilfe von AI unerwünschte Videos zensieren

    In Zukunft will Youtube verstärkt gegen unerwünschte Videos vorgehen. Hierzu sollen neben gewöhnlichen Moderatoren auch künstliche Intelligenzen zur Videoanalyse zum Einsatz kommen. Die Gründe für die Maßnahme drehen sich wie immer ums Geld. »

  • Behörden wollen Verschlüsselungen von Nutzern leichter knacken

    An vielen Stellen zeigen die europäischen Behörden ihr Interesse an stärkeren Überwachungsmaßnahmen der Bürger, wie Netzpolitik.org berichtet. In Deutschland soll unter anderem die Schwelle für den Einsatz von Staatstrojanern stark herabgesenkt werden. »

  • Google Chrome ab 2018 mit integriertem Werbeblocker

    Internetwerbung ist in vielen Fällen nervig. Doch bei Webangeboten, welche in erster Linie kostenlos sind, ist sie unvermeidlich. Aufdringliche Werbung wie Pop-Ups sollen jedoch in Zukunft direkt von Googles Browser unterbunden werden. »

  • Reporter ohne Grenzen warnt vor Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Das im Bundestag geplante Netzwerkdurchsetzungsgesetz stößt bei vielen Experten auf harsche Kritik. Die Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen warnt nun in einer Stellungnahme vor den Konsequenzen einer solchen Regelung und sieht einen erheblichen Einschnitt in der Meinungsfreiheit. »

  • Phishing: Informationen von über 1 Millionen Gmail-Nutzer entwendet

    Google kündigte in den vergangenen Tagen eine Neuerung an, welche Gmail-Nutzer vor bösartigen Emails warnt. Doch die Meldung konnte zu keinem ironischeren Zeitpunkt kommen. Denn der Suchmaschinen-Gigant gab ebenfalls bekannt, dass nur kurze Zeit darauf über eine Millionen User Opfer einer großen Phishing-Operation geworden sind. »

Anzeige

Preisvergleich