Alle Meldungen aus der Rubrik Internet

  • AMD Ryzen: Fälschungen von Prozessoren im Handel

    AMD hat mit Ryzen einen großen Wurf gelandet und bietet mit dieser Serie unter anderem auch preislich höher angesiedelte Modelle, wie etwa den Ryzen 7 1800X an. Das ruft Betrüger auf den Plan: Angaben von betroffenen Käufern zufolge sollen AMDs CPUs perfide gefälscht worden sein. »

  • Steam Hardwareumfrage: Nvidia und Intel am beliebtesten

    In regelmäßigen Abständen veröffentlicht die Spieleplattform Steam die Ergebnisse der aktuellsten Hardwareumfragen. Der Trend bleibt aber bestehen: Die meisten Nutzer setzen weiterhin auf Komponenten von Intel und Nvidia. »

  • Youtube will mithilfe von AI unerwünschte Videos zensieren

    In Zukunft will Youtube verstärkt gegen unerwünschte Videos vorgehen. Hierzu sollen neben gewöhnlichen Moderatoren auch künstliche Intelligenzen zur Videoanalyse zum Einsatz kommen. Die Gründe für die Maßnahme drehen sich wie immer ums Geld. »

  • Behörden wollen Verschlüsselungen von Nutzern leichter knacken

    An vielen Stellen zeigen die europäischen Behörden ihr Interesse an stärkeren Überwachungsmaßnahmen der Bürger, wie Netzpolitik.org berichtet. In Deutschland soll unter anderem die Schwelle für den Einsatz von Staatstrojanern stark herabgesenkt werden. »

  • Google Chrome ab 2018 mit integriertem Werbeblocker

    Internetwerbung ist in vielen Fällen nervig. Doch bei Webangeboten, welche in erster Linie kostenlos sind, ist sie unvermeidlich. Aufdringliche Werbung wie Pop-Ups sollen jedoch in Zukunft direkt von Googles Browser unterbunden werden. »

  • Reporter ohne Grenzen warnt vor Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Das im Bundestag geplante Netzwerkdurchsetzungsgesetz stößt bei vielen Experten auf harsche Kritik. Die Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen warnt nun in einer Stellungnahme vor den Konsequenzen einer solchen Regelung und sieht einen erheblichen Einschnitt in der Meinungsfreiheit. »

  • Phishing: Informationen von über 1 Millionen Gmail-Nutzer entwendet

    Google kündigte in den vergangenen Tagen eine Neuerung an, welche Gmail-Nutzer vor bösartigen Emails warnt. Doch die Meldung konnte zu keinem ironischeren Zeitpunkt kommen. Denn der Suchmaschinen-Gigant gab ebenfalls bekannt, dass nur kurze Zeit darauf über eine Millionen User Opfer einer großen Phishing-Operation geworden sind. »

  • Titanium Stresser: Programmierer Adam Mudd hinter Gittern

    Hacker Adam Mudd erschuf im Alter von 16 Jahren ein Programm, durch den so manch ein Software-Gigant das Fürchten lernte. Nach nun vier Jahren Internet-Terror wurde er vor Gericht gebracht und zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren sowie einer Geldstrafe von 184.000 britischen Pfund verurteilt. Seine Bestrafung soll laut dem Richter als eine Warnung für Nachahmer dienen. »

  • CeBit 2017: Bundesministerium arbeitet an sicheren Cloudlösungen

    Datensicherheit ist ein Thema, welches bekanntlich jeden in Deutschland angeht: Jeder hat digitales Gut, welches er möglichst einfach und sicher speichern möchte. Da NAS-Systeme meist mit hohen Anschaffungskosten verbunden sind, tendieren die meisten Nutzer zur Cloud - hier will künftig auch die Bundesregierung mitwirken. »

  • Opera veröffentlicht futuristischen Neon Browser

    Browser gibt es ja wie Sand am Meer und der Browser „Opera“ gehört heute zu den bekanntesten Vertretern der Surfprogramme. Bereits vor einem Jahr hat sich der gleichnamige Entwickler das Ziel gesetzt, einen Browser zu entwickeln, wie er in der Zukunft aussehen könnte. Das Ergebnis heißt Opera Neon. »

Anzeige

Preisvergleich