Alle Meldungen aus der Rubrik Heimkino

  • Xbox 360 wird zur Multimedia-Konsole und lässt sich mit Windows Phone 7 steuern

    Wie vermutet hat Microsoft heute den Ausbau der eigenen Spielekonsole "XBox 360" zu einem Multimedia-Gerät angekündigt. Das vorgestellte Angebot wird die Xbox um die Fähigkeiten eines Multimediaplayers erweitern und bietet somit Zugriff auf einen Filmeverleih sowie soziale Netzwerke. Auch die ZDF Mediathek wird vertreten sein. Zudem wird sich das neue Feature komplett über Smartphones mit Microsofts Windows Phone 7 Betriebssystem steuern lassen. »

  • Logitech: Infrarot-Geräte mit dem Handy fernsteuern

    Logitech stellt die Harmony Link vor. Dahinter verbirgt sich eine Infrafot-Sendeeinheit, die via WLAN mit einem Handy oder Tablet-PC gekoppelt werden. Über eine entsprechende App auf iOS- oder Android-Geräten kann anschließend das gesamte HiFi-Equipment ferngesteuert werden. »

  • Mediaplayer: Asus stellt den O!Play Mini Plus vor

    Er wiegt gerade einmal 175 Gramm und misst 152 x 107 x 29 Millimeter. Trotzdem kann der kürzlich vorgestellte Mediaplayer "O!Play Mini Plus" von Asus die meisten Dinge, welche die größeren Geschwister auch können. Der kleine Player bietet direkten Zugriff auf zahlreiche Onlinedienste und Social-Media-Inhalte. So ist beispielsweise Facebook oder der Video-on-Demand-Dienst Acetrax integriert.  »

  • Sony enthüllt futuristische Videobrille HMZ-T1 auf der IFA 2011

    Neben Tablets und Smartphones gibt es auf der IFA 2011 auch einige abgefahrene Gadgets zu bestaunen. Den Anfang macht Sony mit einer spektakulären Videobrille, die auf den Namen HMZ-T1 hört. Die helmartige Videobrille mit futuristischer Anmutung ist mit zwei 0,7-Zoll-Displays ausgestattet, die dem Träger eine 3D-Sicht ermöglichen. Wir konnten es uns nicht entgehen lassen, die Brille auszuprobieren. »

  • Sony zeigt auf der IFA 2011 eine Display-Brille für perfekte 3D-Effekte

    Sony zeigt auf der IFA 2011 in Berlin eine neuartige Display-Brille. In dem Gestell sind zwei OLED-Displays verbaut. Zusammengesetzt ergibt sich daraus angeblich ein perfektes 3D-Bild ohne Unschärfen oder Geisterbilder. »

  • Bald Fernseher von Apple und Google TV in Deutschland?

    Auch an der Branche rund um das Fernsehen geht die stetige Entwicklung nicht vorbei. Fernseher werden größer, erhalten immer mehr Funktionen wie beispielsweise die Einbindung von sozialen Netzwerken oder Streaming-Qualitäten und werden damit auch zunehmend interessant für die großen Player wie Google und Apple. Kenner rechnen schon bald mit einem eigenen Fernseher von Apple und der Verfügbarkeit von Google TV in Europa.  »

  • Fantec erweitert Heimkinoprodukte um 3D-Fähigkeit

    Filme in 3D sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Auch zu Hause ist die neue Technologie immer öfters zu finden. Neben einem 3D-fähigen Fernseher ist dabei natürlich auch ein entsprechendes Abspielgerät vonnöten. Wer dabei bereits einen neuen Media Player von Fantec besitzt, kann sich ab sofort über ein kostenloses Update freuen, welches die Wiedergabe von 3D-SbS- und TaB-Dateien ermöglicht. »

  • Aldi Medion Blue-Ray-Player für 129 Euro

    Ab dem 3. Dezember bietet Aldi Süd erstmal einen Blue-Ray-Player von Medion für 129 Euro an. Unter dem Namen Tevion Design Blue-Ray-Player wird das Angebot bis dato lediglich bei Aldi Süd angekündigt. Wie üblich wird der Blue-Ray-Player aber wohl auch bei Aldi Nord angeboten werden. Der Aldi Blue-Ray-Player verfügt über einen optischen und einen koaxialen digitalen Ton-Ausgang (SPDIF). Selbstverständlich ist auch eine HDMI-Schnittstelle, sowie ein analoger Video- und Stereoton-Ausgang vorhanden. »

Anzeige

Preisvergleich