Alle Meldungen aus der Rubrik Grafikkarten

  • CES 2017: Zotac mit externer GPU-Dockingstation

    Kurz vor der CES im Januar gab Zotac bekannt, der kleinen Gruppe von Herstellern beitreten zu wollen, die externe Dockingstationen für Grafikkarten anbieten. Das Unternehmen aus Hongkong hat bereits mit Mini PC‘s oder SSD‘s gezeigt, dass sie nicht nur Grafikkarten können. »

  • TSMC startet Produktion von 10-Nanometer-Chips

    Wie der taiwanische Chiphersteller TSMC kürzlich bekannt gab, soll noch im ersten Quartal 2017 mit der Massenproduktion von 10nm großen Chips im FinFET Verfahren begonnen werden. Das bedeutet im Vergleich zu aktuellen 14nm und 16nm Chips eine weitere Performanceverbesserung. Auch die Energieeffizienz steigt damit an. »

  • AMD Ryzen: Partner sind von Konkurrenzfähigkeit überzeugt

    AMDs neue Prozessor-Generation steht in den Startlöchern. Erwartet wird von Kunden, der Konkurrenz und auch Partnern, dass der Hersteller endlich zur Spitze aufschließen kann. Dafür geht AMD in die Vollen: 14 Nanometer FinFet, eine deutlich hohere Leistung pro Takt und auch eine komplett neue Plattform, die samt den Prozessoren offiziell im kommenden März vertrieben werden soll. »

  • Nvidia GTX 1080Ti bestätigt; neues „Step-up“ Programm für 980Ti Besitzer

    Auf der Plattform LinkedIn gab Nvidia‘s Senior Marketing Manager mehr oder weniger ungewollt bekannt, dass die GTX 1080Ti erscheinen wird. Offenbar plant Nvidia, dass Besitzer der GTX 980Ti bei der vorbestellung einer 1080Ti bevorzugt werden, oder eben das „Step-up“ Programm nutzen dürfen. »

  • Nvidia bringt Revival Kit - Hilft dem PC zur alten Stärke

    Selbstverständlich werden bei Unternehmen immer neue Möglichkeiten gesucht, um unter anderem Gewinn zu generieren und auch dem Nutzer das Leben so einfach wie möglich zu machen. Auch Nvidia bemüht sich in dieser Hinsicht und bringt mit dem hauseigenen Revival Kit ein Komponentenbündel zum Aufrüsten des eigenen Rechners auf den Markt. »

  • Horizon-Event: AMD lässt Ryzen auf Intels i7 6900K los

    Am gesterigen Abend deutscher Zeit hielt AMD das groß angekündigte Event in den Staaten ab. Das Thema war für alle Zuschauer und Interessierte klar: ZEN. ZEN-CPUs werden ab sofort unter Ryzen bekannt sein und bringen eine hohe Leistung mit, wir berichteten. Was Interessierte noch wissen müssen, haben wir kurz zusammengefasst. »

  • AMD „Vega“ lässt Doom in 4k bei über 60 FPS laufen

    AMD‘s nächste GPU- Generation, die „Vega“- Architektur wurde kürzlich im Rahmen eines Events in Kalifornien präsentiert. Im Zuge dieser Veranstaltung hat AMD den Prototypen einer „Vega“ Karte in einem Testrechner verbaut und damit Doom (2016) demonstriert. Im Zusammenspiel mit der Vulkan API lag die Framerate in 4k Auflösung bei satten 68 FPS. »

  • iGPU: AMD und Intel könnten Partnerschaft eingehen

    Die  Erzrivalen der IT-Industrie dürften aktuellen Berichten zufolge für eine Partnerschaft näher zusammenrücken. Grund dafür ist, dass Intel die AMD Radeon-Grafik-Technologie in den hauseigenen Prozessoren integrieren möchte. »

  • Colorful iGame GTX 1080 Kudan: Vier-Slots bei 1936 Megahertz

    Die Colorful iGame GTX 1080 Kudan ist die neueste und bisher leistungsstärkste Grafikkarte des chinesischen Herstellers. Die Besonderheit ist eine Hybrid-Kühlung, die mit einem OC-Schalter für unterschiedliche Übertaktungseinstellungen ausgerüstet ist und insgesamt gleich vier Slots belegt. »

  • Zotac stellt mit VR GO Backpack einen Rucksack-Computer vor

    VR ist in aller Munde und so bemühen sich Hardware-Hersteler besonders, um in diesem noch jungen Gebiet interessante Produkte für Käufer auf den Markt zu bringen. So auch der Nvidia-Boardpartner Zotac, welcher mit dem VR GO Backpack PC einen VR-fähigen Rucksack-Rechner vorstellt. »

Anzeige

Preisvergleich