Alle Meldungen aus der Rubrik Grafikkarten

  • CES 2018: Intel präsentiert Kaby Lake-G-Prozessoren mit AMD RX Vega Grafikeinheit

    Was vor einiger Zeit unmöglich schien, ist nun offiziell von Intel selbst zur CES gezeigt worden: Käufer können demnächst Kaby Lake-Prozessoren, gepaart mit AMDs Vega-Grafikeinheit in dafür vorgesehenen Geräten erwerben. Zum Start gibt es fünf Modelle, die künftig vornehmlich in Notebooks und NUCs zum Einsatz kommen. »

  • Grafikkarten sollen (wieder) teurer werden

    Die bekannte taiwanische Publikation DigiTimes berichtet, dass die Grafikkartenpreise im anstehenden, ersten Quartal 2018 erneut anziehen werden. Betroffen sind wie zuvor Mittel- und Oberklassegrafikkarten. »

  • Erste GTX 1060 mit 5GB: Gigabyte mit Windforce-Ableger

    Wie wir kürzlich berichtet haben, plant Nvidia demnächst mit einer weiteren GTX 1060. Gigabyte zeigt mit einem Windforce-Ableger das gemutmaßte Modell mit fünf Gigabyte Speicher. »

  • Die Vierte: Nvidia bringt GTX 1060 mit 5 Gigabyte Speicher

    Die GTX 1060 hatte bislang drei verschiedene Ausbaustufen, der Nvidia mit der GTX 1060 5GB nun eine vierte hinzustellt. Vorgesehen ist der neue Pixelbeschleuniger für den Einsatz in Asien, vornehmlich in Komplett-PCs. »

  • Asus ändert Platinenlayout der 1080 Ti - Ärger mit EKWB

    Den Herstellern von Grafikkarten steht es in den meisten Fällen frei, ob man das Referenzlayout der Platine verwendet, oder ein eigenes konstruiert. Einen ungewöhnlichen Schritt geht nun jedoch Asus, da man sich dazu entschied, das PCB-Layout der ROG Strix GTX 1080 Ti zu ändern. Dies hat Auswirkungen für Interessenten an einer Wasserkühlun und EK Waterblocks. »

  • Nvidia stoppt 32-Bit Support im kommenden Treiber

    Jüngsten berichten zufolge will Nvidia im kommenden Grafikkartentreiber 390 den Support von 32-Bit Betriebssystemen nahezu komplett einstellen. Es sollen künftig lediglich Sicherheitslücken geschlossen werden. 2019 soll dann gänzlich Schluss mit 32-Bit sein. »

  • EVGA: 1.000 US-Dollar für eure uralte Grafikkarte

    „Alt gegen Neu“- solche Aktionen gibt es mittlerweile öfters. Der Hardwarehersteller EVGA bietet nun treuen Kunden ein ganz besonderes Angebot an: Besitzer einer GeForce4 ACS oder ACS2 dürfen sich mit etwas Glück auf eine nagelneue GTX 1080 Ti freuen. »

  • Titan V: Erste Benchmarks zu Nvidias 3000-Dollar GPU

    Vor wenigen Tagen präsentierte Nvidia die Titan V, die erste Grafikkarte mit einem neuen Chip der Volta-Generation. Der genannte Preis von 3000 US-Dollar war jedoch überraschend hoch. Nun gibt es die ersten Benchmarks zum neuen Flaggschiff. »

  • 3.000 US-Dollar: Nvidia präsentiert die Titan V mit Volta-Basis

    Nvidia präsentierte in der heutigen Nacht überraschenderweise ein neues GPU-Flaggschiff, das es in sich hat. Mit der Titan Volta mit GV100 Grafikprozessor setzt man nun erstmals auf HBM2 und setzt die absolute Performance-Messlatte ein ganzes Stück höher. »

  • Nach Update: AMD-Grafikkarten mit überragenden Leistungen bei VRMark

    Nach einem Update von Futuremark für das hauseigene VRMark können AMD-Karten erheblich bessere Leistungen erzielen als noch zuvor. Möglich macht dies die gute Kompatibilität zum sogenannten Cyan Room auf DX12-Basis. »

Anzeige

Preisvergleich