Alle Meldungen aus der Rubrik Arbeitsspeicher

  • CeBIT 2010: Corsair mit neuen Gehäusen, Speicher und Kühlern

    Auch in diesem Jahr war Speicherspeziallist Corsair wieder mit vielen verschiedenen Produkten auf der CeBIT vertreten. Angefangen bei diversen Arbeitsspeicherprodukten, über Solid State Drives, bis hin zu den Gehäusen und den brandneuen Prozessorkühlern. Wir haben uns die Zeit genommen und zeigen euch in fünf Videos, was neu und interessant ist. »

  • CeBIT 2010: Kingston Arbeitsspeicher

    Obwohl Kingston auf der diesjährigen CeBIT nicht mit einem eigenen Stand vertreten waren, gab es dennoch einige interessante Neuheiten zu sehen. Dabei wurden uns in einem privaten Meeting die kommenden LoVo (Abk. für Low Voltage) DDR3 Arbeitsspeicher vorgeführt, welche trotz der relativ hohen Taktung von 1866 MHz mit lediglich 1,35 Volt laufen sollen - bei 1600 MHz gar nur mit 1,25 Volt. Doch auch der Enthusiastenmarkt wurde nicht vergessen und so erhielt die HyperX-T1-Reihe einen weiteren Zuwachs. »

  • CeBIT 2010: GeIL Arbeitsspeicher

    Auf der CeBIT zeigte Hank Cheng, Marketing Manager von Golden Emperor International Ltd., heute drei verschiedene Systeme mit GeIL Arbeitsspeicherprodukten. Angefangen bei einem 2GByte Kit mit 2300 Megahertz, über ein 8GByte Kit mit 2133 Megahertz bis hin zu den Energiesparkits der Green Serie mit nur 1,3 Volt. Weitere Details nennt Hank im Video: »

  • Corsair mit schnellstem Intel XMP Arbeitsspeicher

    Corsair stellt heute den aktuell schnellsten Arbeitsspeicher mit Intel XMP Zertifikat vor. Das Kit besteht aus zwei 2GB Modulen und erreicht einen Takt von beachtliche 2333 MHz. Die Dominator GTX1 DDR3 Speichermodule arbeiten dabei mit den Timings 9-11-9-27 und haben eine Spannung von 1,65V. Wie häufig bei Corsair sind die Speichermodule hand-selektiert und mit einem DHX+-Heatsink versehen. Corsair wird die Dominator GTX1 DDR3 nicht im Handel anbieten. »

  • Satte 24GB Ram für 1212 Euro

    Kingston kündigte die Verfügbarkeit der 24GB Triple-Channel Kingston HyperX Memory Kits an. Diese Kingston HyperX DDR3 Memory Kits sind gegenwärtig die größten ihrer Art. Anwender von Intels Core i7 und X58 Plattformen können mit Kingstons 1600MHz 24GB HyperX Kit – bestehend aus sechs 4GB Modulen - nun ihre Systeme zu einem neuen Performance-Höhepunkt bringen. Core i5, P55 Chipset-Enthusiasten steht ein 1600MHz Kit mit 16GB zur Verfügung, das aus vier 4GB Modulen besteht und können damit die volle Dual-Channel Performance abrufen. »

Anzeige

Preisvergleich