Alle Meldungen aus der Rubrik Arbeitsspeicher

  • Schneller Speicher: G.Skill mit 4.266 MHz-RAM-Modulen

    Besonders AMD-Systeme profitieren von schnellen Arbeitsspeichermodulen. Gerade in aktuellen Rechnern kann man mit schnellem Ram ein mess- und oftmals spürbares Leistungsplus erzielen. Hersteller G.Skill bietet nun ein DDR4-Kit mit bis zu 4.266MHz Takt an. »

  • Erster DDR5-Arbeitsspeicher vorgestellt

    Schon länger ist bekannt, dass die Ansprüche an RAM-Module stetig wächst. Der DDR4-Standard hat sich kaum halbwegs etabliert, schon bringt Hersteller Rambus ein Modul im DDR5-Standard heraus, vorerst allerdings nur für industrielle Anwendungen. »

  • Vengance LPX 16GB 4.600 Mhz: Corsair stellt schnellstes DDR4-KIT vor

    Speicher-Hersteller übertrumpfen sich regelmäßig mit neuen Bestwerten - doch ein Hersteller ist oft vorne oder nun ganz vorne mit dabei: Corsair bringt das laut eigenen Angaben schnellste Arbeitsspeicher-Kit mit einer Taktfrequenz von 4.600 Megahertz bei einer Kapazität von 16 Gigabyte. »

  • Schnell, schneller, G.Skill: Arbeitsspeicher mit 4.600MHz angekündigt

    Gerade die momentan sehr beliebten AMD Prozessoren profitieren von einem hoch taktendem Arbeitsspeicher. Hersteller G.Skill kündigte nun Module an, die mit einem Takt von bis zu 4.600 MHz wie geschaffen dafür sind. »

  • G.Skill: DDR4 Arbeitsspeicher für AMD Ryzen Threadripper

    G.Skill hat eine Erweiterung der Arbeitsspeicherserie Flare X angekündigt. Es werden unter anderem ein 32-Gigabyte-Kit und ein weiteres 128-Gigabyte-Kit mit ins Portfolio mit aufgenommen – sie sind speziell für AMDs Ryzen Threadripper mit Quad-Channel-Interface ausgelegt. »

  • Team Group: DDR4-Speicher T-Force mit RGB-Beleuchtung

    Team Group kündigt neuen Arbeitsspeicher für Gamer an. Der sogenannte T-Force DDR4-Arbeitsspeicher soll mit hohen Geschwindigkeiten, bis zu 3.000 Megahertz, und dem Design herausstechen. Mit der RGB-Beleuchtung soll auch im Gehäuse die Aufmerksamkeit auf den Speicher aus der T-Force-Delta-Serie fallen. »

  • G.Skill stellt neuen DDR4-Arbeitsspeicher mit bis zu 4.400 Megahertz vor

    In Kürze ist es soweit: Intel wird die neuen Prozessoren für die X299-Plattform ausliefern. Bereits vor dem offiziellen Release hat G.SKill schon passende DDR4-Module für die neue Serie vorgestellt. Unter dem Namen TridentZ wird der Speicher mit bis zu 4.400 Megahertz auf den Markt kommen. »

  • Leak verrät Hardware-Details des OnePlus 5

    Ein vermeintlicher Leak auf dem chinesischen Portal Weibo zeigt, dass das OnePlus 5 technisch ganz klar im Highend-Bereich angesiedelt sein dürfte. RAM und Speicher sollen je nach Variante bis zu 256GB beziehungsweise 8GB fassen, wenn sich die Gerüchte bewahrheiten. »

  • Next-Gen Arbeitsspeicher: Forscher bringen Licht in die Sache

    Herkömmlicher Arbeitsspeicher benötigt Strom. Genauer gesagt Elektronen, mit denen moderne Module immer effizienter arbeiten. Forscher einer Kanadischen Universität beschreiten aber mittlerweile ganz andere Wege und nutzen das Licht als neue Lösung »

  • Arbeitsspeicher wird noch teurer als zunächst erwartet

    Mit dem Bericht von DRAMeXchange war ohnehin klar, dass die Arbeitsspeicherpreise weiterhin steigen werden. Geschuldet wird dies der generellen Liefersituation, welche alles andere als gut aussieht. Nun kommt in dieser Sache eine weitere Nachricht: Im aktuellen Quartal soll der Durschnittspreis eines 4GB DDR4-Moduls um weitere 12,5 Prozent steigen. »

Anzeige

Preisvergleich