Alle Newsmeldungen

  • Final Fantasy XIV: Mac-Version wird aus dem Verkauf gezogen

    Passend zum Release der neuen Erweiterung präsentierte Sqaure Enix die Mac-Version des hauseigenen MMORPG. Schon früh zeichnete sich jedoch ein vergleichbares Muster wie bei Batman Arkham Knight ab, da das Spiel sehr viele Bugs und Probleme mit sich brachte. Der japanische Spielehersteller nahm jedoch das Thema sehr ernst und zeigte sich kulant: Jeder Käufer kann sein Geld wortlos zurückverlangen.  »

  • HTC: Umsatzkrise hält an

    Die frisch veröffentlichten Quartalszahlen zeigen, dass das taiwanische Unternehmen HTC im Moment nicht gut darsteht. Nach einem schwachen Gewinn im ersten Quartal, folgt in diesem Quartal der erste Verlust, weswegen sich die negativen Prognosen bewahrheiten. »

  • Intel Core i7-6700K und i5-6600K: Release am 5. August

    Endlich ist ein erstes Release-Datum für Intels Skylake-Prozessoren bekannt. Am 5. August werden der Intel Core i7-6700K und i5-6600K vorgestellt. Passend zur Gamescom werden die für Gamer optimalen Prozessoren mit den Chipsätzen der Z-170-Reihe präsentiert. Weitere Prozessoren werden allerdings erst zur IFA im September folgen. »

  • LG: Neue Touchscreens sollen zukünftige Laptops noch dünner und leichter machen

    LG ist nicht nur eines der größten Elektrounternehmen der Welt, sondern es kommt auch immer wieder mit neuer Technik daher. Nach dem Release der Curved-Monitore, kündigte der südkoreanische Elektrogigant eine neue Touchscreentechnik an, die auf den Namen „Advanced In-Cell Touch“ oder kurz „AIT“ hört und zukünftige Notebooks sowie Tablets bis zu 25 Prozent dünner und 35 Prozent leichter machen könnte.  »

  • Rückblick KW27: Die interessantesten News der letzten Tage!

    Die IT-Welt steht nicht still. Ständig finden sich neue Informationen, Ankündigungen sowie Spekulationen zu brandheissen Produkten und Themen aus der Hardware-Branche - wir berichten natürlich täglich darüber. Dennoch gibt es in jeder Woche Nachrichten, die euch besonders interessieren. Diese haben wir euch in diesem Artikel kurz zusammengefasst. »

  • Star Wars Battlefront: Neue 4K-Screenshots des Planeten Tatooine

    Star Wars: Battlefront soll noch diesen November erscheinen. Der Hype wird somit mit jedem Tag ein kleines Stück größer. Passend dazu wird bereits die Alpha-Version durch diverse Tests gezogen – unter anderem auch Peformance-Proben in 4K-Auflösung. Dazu wurden einige Screenshots enthüllt, welche einen Vorgeschmack für Gefechte auf dem Planeten 'Tatooine' gibt. Bei dem Bildmaterial handelt es sich jedoch nicht um eine finale Version der Map. »

  • Piranha Byte: Gothic-Macher melden sich mit neuem High-Budget-Projekt zurück

    Piranha Bytes gehört zu den ersten deutschen Entwicklerstudios, die auf internationaler Ebene Preise absahnen konnten. Mit dem ehemaligen Erfolgs-Franchise namens Gothic konnte zur dritten Version ein Stück Rollenspiel-Geschichte geschrieben werden. Seit diesem Zeitpunkt verschwand das Studio plötzlich. Nun melden diese sich jedoch mit einem Sci-Fi RPG zurück und werden mit Hilfe von Nordic als Publisher das kuriose Projekt vermarkten.  »

  • Nintendo NX: Release schon im Juli

    Aktuell ist die Nintendos NX-Konsole noch ein absolutes Geheimnis, das mit aller Gewalt unter Dach und Fach gehalten wird. Aus Seiten des japanischen Herstellers kommen nur geringste Informationen-Häppchen, die bislang das kommende Produkt als ein Hybrid zwischen der Wii U und den Smartphones darstellt. Wie aus dem Nichts sind jedoch pikante Gerüchte aufgetaucht, die den chinesischen Fertigungshersteller Foxconn nicht nur involvieren, sondern auch eine womögliche Enthüllung andeutet. »

  • MIFcom als Hauptsponsor beim HomeStory Cup XI vertreten

    Vom 02. bis zum 05. Juli wird die elfte Iteration des HomeStory Cups ausgetragen. Bei dieser Veranstaltung treffen zahlreiche hochklassige Starcraft-2-Spieler aufeinander und kämpfen um den Gesamtsieg und ein Preisgeld von 25.000 Dollar. MIFcom als Hauptsponsor versorgt dabei die Profis aus aller Welt mit den optimalen Gaming-Systemen. »

  • Übertaktung von HBM-Speicher bei Radeon Fury X stellt sich als Falschanzeige heraus

    AMDs Radeon Fury X konnte allen voran mit dem neuartigen HBM-Speicher beeindrucken. Die neue Technologie stellt eine deutlich größere Speicherbandbreite bereit als es bei GDDR5 der Fall ist. Die technische Innovation bringt allerdings auch einen Haken mit sich, denn der neue Speicher ist nicht übertaktbar, was angesichts der Geschwindigkeit allerdings kein Problem darstellen sollte. Nun traten einige Meldungen in den Vordergrund, laut denen eine Übertaktung gelungen sei. Diese stellen sich jedoch als falsch heraus. »

Preisvergleich