[Tagebuch] Alucryl - Case Con - CNC - PC-Max


Vorstellung eigener Mods Hier könnt Ihr Eure modifizierten Gehäuse vorstellen. Gerne auch als Tagebuch.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
#1 [Tagebuch] Alucryl - Case Con - CNC
Forum-Member

Benutzerbild von al_bundy

 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Magdeburg
Beiträge: 209
Hi Leutz,
gut 10Jahre habe ich an Gehäusen nichts mehr getan und war zuvor anbitionierter Casemodder. In den letzten 10 Jahren hab ich mich mehr mit Kühlung beschäftigt und Lautsprecher gebaut. Habe anspruchsvolle Luftkühler und Wasserkühler gebaut die durch meine beiden Cnc fräsen entstanden sind. Seid etwa ein Jahr arbeite ich sporadisch daran ein Retropc aufzubauen. Da ich hardwareseitig inzwischen "fertig" bin brauch ich so langsam ein Gehäuse.

Ziel Nr1:
Ein Pc aufzubauen womit man Spiele ruckelfrei, ohne Grafikfehler und ohne Soundprobleme spielen kann. Alle Spiele kamen vor 1999 auf den Markt. Unter anderen sind auch einige Spiele dabei die kein D3d unterstützen. Diese Spiele sollen mit 3dfx gespielt werden.

Als erstes System hatte ich einen P3 1Ghz mit einer Tnt 2 Pro weil damals eigentlich jeddes Spiel damit lief. Zunächst auf einen Windows Xp System. Nach einigen Monaten des testens kam heraus das einige Spiele unseriöse Fehlermeldungen von sich gaben. Des weiteren hatten einige Spiele Soundprobleme. Daraufhin bin ich auf ein altes Sockel A System umgestiegen. Aber auch bei dem alten Sockel A System kamen die selben Fehler.

Nun ist guter Rat teuer. Da auch mit der TNT 2 nicht alles ordnungsgemäß lief und ich für die 3dxf Aufgabe eine Voodoo 3 wählte, entschied ich mich für ein neueres Sockel A System mit einem KT 266A Chipsatz. Das Asus A7N266-VM. Die Idee mit der Voodoo 3 war nicht die beste. Viele Spiele funktionierten mit der Voodoo leider nicht woraufhin ich aus blassen Dunst die Onboardgraka des Boards getestet habe. Das ist noch eine alte Geforce 2 MX. Bis zu diesen Zeitpunkt bin ich davon ausgegangen das viele alte Spiele mit der neure Graka Probleme machen. Schnell wurde aber klar das sich diese Befrürchtung schnell zerstreuten.

Nach dem Umstieg auf Windows 98 SE in Verbindung mit der Geforce 2 MX und einer Diamond Monster 3D PCI 4MB (Voodoo1) war schnell klar, diese Config wirds. So gut wie alle Spiele liefen auf Anhieb. Einige Spiele hatten noch Sound bzw. Grafikfehler. Die konnte ich allerdings weitgehend alle beheben. Spielbar sind alle Spiele, sogar einige in 3dfx. Die Suche nach 3dfx Patches ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber ich bin ja noch Jung und habe Zeit :-) Zudem läuft auf diesen Board auch das SSD Flashmodul. Das Bios der anderen Boards hat die Platte unwillkürlich rausgeschmissen.

Somit ergibt sich folgende Hardware:
Asus A7N266-VM
Geforce 2MX
Diamond Monster 3D PCI 4MB
32GB SSD Flashmodul von Kingspec
Athlon XP 1800+ AXDA 1800 DLT3C
2x 256MB DDR 400 CL3 (Micron 5BG)
DVD UJDA765 Ultraslim DVD Combo
150W Pico PSU
Risercard PCI

Software/Treiber
Windows 98SE
hotfix Q242937.exe
Detenator 56,64
nforce 241
USB Treiber

Ziel Nr2:
Anhand der Hardware lässt sich schon erkennen das es ein sehr kompaktes System werden soll. Die Vorgabe ist klein, nahezu lautlos und optisch ansprechend.
Optisch werde ich auf Aluminium, schwarzes Plexiglas und klares Plexiglas zurückgreifen. Großes Topwindow, mit 2 großen Aluminiumkühlkörpern an den Seiten. Dvd Laufwerk ist unter dem Case/Board angebracht. Ein vorraussichtlich 60mm Lüfter soll die warme Luft nach außen transportieren. Wirklich gekühlt wird eigentlich nur der Prozessor über vorraussichtlich 2Stk. 5mm Heatpipes. Die CPU wird vorraussichtlich nur mit FSB 100 betrieben. Das spart Strom und erzeugt weniger Wärme. Das Gesammtsystem hat gemäß Benchmarks eine maximale Stromaufnahme von 55W. Beleuchtet werden sollen die 4 Füse und der Innenraum über LEDS/SMD's. Unklar ist noch ob ich diesen einen Lüfter fest auf 7V laufen lasse, temperaturgeregelt oder ob ich an die Front einen Poti zur Steuerung integriere. Sehr warscheinlich wird das Alu in natur eloxiert. Je nach Oberflächengüte wird es natur belassen, gebürstet oder Glas geperlt. Das eloxieren wird ausgesourced. Damit möchte ich mich nicht befassen. Man muss ja nicht alles können :-) Mit Sicherheit wirds auch ein oder 2 Gravuren geben. Möglicherweise eine an der Front und eine am Window.

Durchführung
Aktuell bin ich noch etwas am grübeln. Eine Silhouette steht jedoch schon wodurch ich demnächst anfangen werde mit zeichnen. Bei Detaillösungen wird improvisiert. Durch CAD und modernes Rendering ist das zum Glück kein Problem. Heute habe ich mir mal die Zeit genommen und habe alle grundlegenden Komponenten vermessen. Diese Komponenten habe ich in Cad auch schon zu einer Baugruppe zusammen geführt wodurch sich die Grundmaße des Cases schonmal ableiten lassen. Ich liege bei etwa 350x270x95mm BxTxH. Ich werde demnächst anfangen den Moboschlitten zu zeichnen, gehe weiter zu den beiden Kühlkörpern an den Seiten und integriere das DVD Laufwerk unterm Case. Zum Schluss befasse ich mich mit der Rückseite und dem Deckel des Cases. Gefertigt wird auf meine beiden Cnc Fräsern, allerdings erst wenn die Planung abgeschlossen ist. Wird sicher noch ein paar Monate dauern.

Das Projekt wird gesponsert von LiquidExtasy.de

Das zunächst zur Vorstellung. Anbei ein paar Bilder von der Hardware.








__________________

Verschenke Wasserkühler für High End Grafikkarten. Bei Interesse pm @ me
al_bundy ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.12.2012
Beiträge: 25
klingt spannend und nach einem großen Projekt :)
bist abonniert - freu mich zu sehen wie sich das entwickelt.
alffrisstkatze ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Forum-Member

Benutzerbild von al_bundy

 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Magdeburg
Beiträge: 209
Heute ist der Lüfter ( Noiseblocker Blacksilent Pro PR-1) angekommen. Hab den gleich mal angesteckt und Probe gehört. Wirklich sehr leise und passt ins Konzept. Darüber hinaus kam auch der ein und Ausschalter mit weißer Beleuchtung mit. LEDflexlight lässt leider noch auf sich warten. Davon habe ich 2 bestellt. Die kommen bestimmt nächstes Jahr.
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Phobya LED-Flexlight HighDensity 30cm white (36x SMD LED´s) Phobya LED-Flexlight HighDensity 30cm white (36x SMD LED´s) 83122

__________________

Verschenke Wasserkühler für High End Grafikkarten. Bei Interesse pm @ me
al_bundy ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Forum-Member

Benutzerbild von al_bundy

 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Magdeburg
Beiträge: 209
Hallo,
ich habe heute Nachmittag etwas weiter gezeichnet. Im Prinzip fehlen nur noch die Gravuren und das Hinterteil. Das werde ich später machen. Habe noch keine Idee mit der Gravur. Gravuren soll auf die Front, auf dem Window und vorraussichtlich auf die Heatpipefassung eingearbeitet werden. Leider kann ich nur eine 6mm Heatpipe verwenden. Die 40W die die wegschaufelt müssten reichen. 8mm passt vom Biegeradius nicht und mit 2stk. 5mm Pipes wäre das biegen und zeichnen zu aufwendig. Maße bisher 345 x280x85mm.

Anbei ein paar Pix.






__________________

Verschenke Wasserkühler für High End Grafikkarten. Bei Interesse pm @ me
al_bundy ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Forum-Member

Benutzerbild von Propella

 
Registriert seit: 23.09.2003
Beiträge: 2.242
Geil! Gefällt mir richtig gut.
Propella ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Forum-Member

Benutzerbild von redline

 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 91
Sieht schon mal richtig geil aus vorallem die Konstruktion vom Gehäuse, bin schon auf die Umsätzung gespannt :), Mfg Redline
__________________
Intel Core I5 750@3,6Ghz (1,024V) EK Supreme HF(Nickel)|Asus Maximus III Formular@Wakü|G-Skills Areas 1600Mhz CL9|SSD Mach Extreme DS Turbo 120GB|WD Blue 1TB|Corsair HX650W|Evga GTX 660 Ti 3GB|Fractal Define XL Black Pearl|
Intel Core I3-540|EK Supreme HF|Asrock H55m|G-Skills 2x2GB 1600Mhz CL9 1,5V|Be Quiet DPP P7 550W@r.i.p. |MSI GTX 280 O.C.@Wakü|Enermax Hoplite|Samsung F1 500GB und F3 500GB
redline ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Forum-Member

Benutzerbild von Loathing

 
Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 514
sehr sehr nice ! Natürlich auch eine extrem coole Sache direkten zugriff auf CNC Fräsen zu haben ;)

Freu mich schon auf weitere infos. Schön modelliert btw.
Loathing ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Forum-Member

Benutzerbild von mickythebeagle

 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 603
Das war klar.
Wer ausser Dir al bundy begibt sich an sowas ?
Keine Lust mehr auf die ganzen Kühler also.

Mal schaun wie es in natura aussehen wird.
mickythebeagle ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Forum-Member

Benutzerbild von al_bundy

 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Magdeburg
Beiträge: 209
Inzwischen bin ich durch.
Eine kleine Gravur auf dem Topwindow die man leider nicht sieht sagt folgendes: Alycryl mad by Al_Bundy. Die zweite Gravur ist an der Front. Die Front sieht aktuel noch ein Loch vor für ein Potentiometer vor. Es ist aber noch offen ob das so umgesetzt wird. Alles andere ist final. Die dritte Gravur sitzt auf der Heatpipeaufnahme und sagt "sponsored by Quickcool" aus. Wenn die denn die eine Heatpipe sponsern... Die Aufnahme wurde auch noch einmal ein bisschen umdesigned.

Fortan folgt die Programmierung und Materialbeschaffung. Vielleicht können wir in 4 Wochen schon die ersten fertigen Teile begutachten.



__________________

Verschenke Wasserkühler für High End Grafikkarten. Bei Interesse pm @ me
al_bundy ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Forum-Member

Benutzerbild von Loathing

 
Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 514
sehr, sehr cool !
Loathing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.