Offtopic Allgemein Die Laberecke von PC-Max. Alles was nirgends reinpasst, einfach hier posten :)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
#1 Zollgebühren aus Hongkong
Forum-Member

Benutzerbild von W!ck3D

 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Hilden
Beiträge: 1.115
Hi,
ich hab interesse an einem Nikon Objektiv, welches normalerweise hier ~2000€ kostet, bei eBay allerdings nur ~1400€. Das Prob ist, dass es aus Hongkong verschickt wird.

So fallen da noch Zollgebühren an, und wenn wieviel? Weiß das wer?

thx im voraus! :)
__________________
W!ck3D ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Forum-Member
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 2.369
Ab einem Warenwert von 120€ sind Steuern fällig.
Aber auch nur, wenn der Zoll dahinter kommt *g*

Genauere Tarife und sowas stehen auf http://www.zoll.de/
__________________
Webgallery Side B
Der moralische Status der menschlichen Rasse lässt sich daran sehen, dass wir Hinrichtungen als "human" bezeichnen können.
Phyro-Mane ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Redakteur

Benutzerbild von Simon

 
Registriert seit: 07.04.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.953
Lass die Finger von Ware aus Hong Kong! Das ist rausgeschmissenes Geld, denn das Objektiv wirstdu zu 90% nicht bekommen. Und selbst wenn es da ist, musst du bei einem Garantiefall das Objektiv zurück nach Hong Kong schicken und da sind dann die restlichen 560€ die du gespart hast weg ;)
__________________
Wenn du eine Entscheidung treffen musst und triffst sie nicht, ist das auch eine Entscheidung. (William James)
Simon ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Forum-Member

Benutzerbild von W!ck3D

 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Hilden
Beiträge: 1.115
Zitat:
Original geschrieben von Simon
Lass die Finger von Ware aus Hong Kong! Das ist rausgeschmissenes Geld, denn das Objektiv wirstdu zu 90% nicht bekommen. Und selbst wenn es da ist, musst du bei einem Garantiefall das Objektiv zurück nach Hong Kong schicken und da sind dann die restlichen 560€ die du gespart hast weg ;)
Mmhh. OK. Aber wenn das Objektiv 1Jahr Weltweite Garrantie hat, kann man das dann nicht hier direkt zu nikon schicken!?

@Pyro
Danke für den Link, hätte ich eig. auch selber draufkommen können...
//edit:
Abr irgendwie hab ich da noch nicht wirklich was gefunden, wonach man sich den Wert errechnen kann.
__________________
W!ck3D ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Modding Tag-Team

Benutzerbild von Side

 
Registriert seit: 21.04.2004
Beiträge: 895
Zitat:
Original geschrieben von Simon
Lass die Finger von Ware aus Hong Kong! Das ist rausgeschmissenes Geld, denn das Objektiv wirstdu zu 90% nicht bekommen. Und selbst wenn es da ist, musst du bei einem Garantiefall das Objektiv zurück nach Hong Kong schicken und da sind dann die restlichen 560€ die du gespart hast weg ;)
Ich habe schon öfter Ware aus China, Taiwan und Korea importiert, alles lief problemlos. Potentielle Betrüger kann man genauso leicht entlarven wie hierzulande.
Die Ware kann man in den meisten Fällen beim Hersteller reklamieren, besonders hochwertige Ware, wie eben dieses Objektiv, sollte besser beim Hersteller reklamiert werden.
Die Gebühren belaufen sich auf insgesamt 18% des Warenwertes und Transportwertes.
__________________

dual ... quad ... hexal ... octal ... hexadecal?
Side ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Redakteur

Benutzerbild von Gregor

 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Altdorf b. Nürnberg
Beiträge: 1.767
ich kann bzgl Verzollung nur Folgendes sagen:

Mein Dad hat sich Buch aus America fuer mehr als 130$ bestellt!
-> Verzollung und er wollte nicht zum Zollamt fahren, weild as ein Stueck weiter weg ist, sondern wie er frueher immer gemacht hat, per Postverzollung! Da die Post verlangt die Zollgebuehren vor der Haustuere, wie bei einer Nachnamebestellung! Leider machte dass die Post vor Ort nichtmehr, so dass das Paket von Nuernberg nach Leipzig geschickt wurde, um da "postverzollt" zu werden und dann wieder zu uns zurueck! (Ueber den Sinn von dem Vorgehen der Post kann man nur Raetseln :confused: jedenfalls sagte die Post sie verzollen nur noch in Leipzig)
Nach einigen Wochen des Wartens kam kein Paket mehr an! Nach einige nachhakened Telefongespraechen:
Das Paket ging zwischen Nuernberg und Leipzig verloren
Nunja, dann hieß es, es sei ein entgekommen der Post, wenn sie den Schaden ersetzten(das akzeptiert man irgendwo, wenn man das macht, wusste mein Dad bis dahin auch nicht!)
Kurze zeit spaeter kam ein Großbrief mit 120 Heftchen in dem je sich eine eine 45 und 55 Cent Briefmarke befand! :D
Diese kann man auch in den Postfilialien gegen Geldeintauschen!

Zwei oder drei Wochen spaeter, als mein Vater dann zum zweiten mal das Buch aus amerika bestellt hatte, diesmal hatte er sich vorgenommen, ohne Postverzollung, kam das vermisste Paket bei uns unversehrt zurueck :D

thanatos
__________________
cnc-motion - Bausätze für CNC-Fräsen & Zubehör, Hiwin Linearführungen
Gregor ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 1.408
Deutsche Post da sag ich nur

Schweine Gebühren und bekommt manches nicht gebacken.

Da sind Hermes und Co des öfteren besser.

Schon allein wenn man mal nicht zuhause ist und man sich sein Paket selber bei der Post holen muß. Hermes macht 3 Versuche.
Genius ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Forum-Member
 
Registriert seit: 23.03.2003
Beiträge: 2.227
Zitat:
Original geschrieben von Genius
Deutsche Post da sag ich nur

Schweine Gebühren und bekommt manches nicht gebacken.

Da sind Hermes und Co des öfteren besser.

Schon allein wenn man mal nicht zuhause ist und man sich sein Paket selber bei der Post holen muß. Hermes macht 3 Versuche.
...und verdrehen Stoßstanenhäute für rote Polos, Hermes ist wirklich klasse!

@Thanatos: Was war das denn für ein Buch, bei 130$ kann das ja kein Taschenbuch gewesen sein. :o
__________________
You can bomb the world into pieces,but you can´t bomb the world into peace!
Flyingfox ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Forum-Member
 
Registriert seit: 21.07.2004
Beiträge: 19
Hallo,

wenn der Zoll das Paket aus dem Verkehr zieht und du beim Zollamt vorstellig werden musst, hast du kaum noch etwas gespart.
Ich gehe mal davon aus, daß es sich um dieses Objektiv handelt: Nikon Nikkor AF-S 70-200mm f/2.8 G VR IF-ED ;)
Bei Kamerazubehör zahlst du als erstes 6,7% Zoll. Und zwar auf die Ware und den Versand. Darauf kommen dann noch die 16% Einfuhrumsatzsteuer.

Bei dem oben genannten Objektiv würdest du also gegenüber dem Kauf in Deutschland am Ende rund 100€ sparen. Das wäre mir den ganzen Aufwand nicht wert.

Erwischt der Zoll dein Paket natürlich nicht, hast du mit Sicherheit ein Schnäppchen gemacht
__________________
Gruß,

Peter
HgButtentee ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Forum-Member

Benutzerbild von W!ck3D

 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Hilden
Beiträge: 1.115
Zitat:
Original geschrieben von HgButtentee
Hallo,

wenn der Zoll das Paket aus dem Verkehr zieht und du beim Zollamt vorstellig werden musst, hast du kaum noch etwas gespart.
Ich gehe mal davon aus, daß es sich um dieses Objektiv handelt: Nikon Nikkor AF-S 70-200mm f/2.8 G VR IF-ED ;)
Bei Kamerazubehör zahlst du als erstes 6,7% Zoll. Und zwar auf die Ware und den Versand. Darauf kommen dann noch die 16% Einfuhrumsatzsteuer.

Bei dem oben genannten Objektiv würdest du also gegenüber dem Kauf in Deutschland am Ende rund 100€ sparen. Das wäre mir den ganzen Aufwand nicht wert.

Erwischt der Zoll dein Paket natürlich nicht, hast du mit Sicherheit ein Schnäppchen gemacht
Röchtöch geht sich um das Objektiv. :)

Ok. Aber ich denke auch, dass ich für 100€ weniger nicht diese Umstände brauche...

Danke an alle... ;)
__________________
W!ck3D ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13 Uhr.