finn's & andré's Kühler - Seite 6 - PC-Max


Kühlung Wasser oder Luft? Hier sind alle Fragen zum Thema Kühlung willkommen!

Antwort
 
LinkBack (3) Themen-Optionen
#51 AW: finn's & andré's Kühler
Forum-Member

Benutzerbild von Florian

 
Registriert seit: 15.11.2002
Beiträge: 3.117
Zitat:
Zitat von finnzwerg
nein das ist kein Spinat mit Milch ;P
Sondern Eis mit Wasser und Wasserzusatz? ;)

Zitat:
Zitat von finnzwerg
(daraus werden sonst Polizeischilder hergestellt)
Oder Nanoxia Lüfter ^^
__________________
Florian ist offline   Mit Zitat antworten
#52 AW: finn's & andré's Kühler
P-G
Forum-Member
 
Registriert seit: 07.04.2003
Beiträge: 890
Das Poster wertet den Raum doch direkt auf ;)


Ich find den Umbau der CNC Fräse sehr interessant, aber hab leider noch garnix zur Fräse selbst gesehen?

Was benutzt ihr da fürn Schätzchen?
__________________
<center><img src=\"http://www.8ung.at/pg-mod/porsche.jpg\">
P-G ist offline   Mit Zitat antworten
#53 AW: finn's & andré's Kühler
Forum-Member

Benutzerbild von finnzwerg

 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 399
gibt auch erstmal keine Bilder von der cnc...

so hier mal wieder neue Bildchen mit dem 1. CPU Kühler von uns mit einem vernickelten NB / SB Boden und UV Oring.




Diesmal haben wir keinen Kanal im Deckel ausgefräst um die Kühlleistung (für den Boden) zu optimieren.

Gruß Finn & André
__________________
MfG Finn
leider noch nicht fertig --> anfi-tec.de
finnzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
#54 AW: finn's & andré's Kühler
Forum-Member

Benutzerbild von finnzwerg

 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 399
So gibt mal wieder Bilder...

Leider gibt es immer noch ziemlich Probleme mit einem Mieter der im 2. Stock wohnt......
haben deshalb auch die Fräsen nochmal extra mit einer Granit Platteentkoppelt:

Reaktion darauf war dann das er seinen Anwalt anruft und uns angedroht hat die Polizei zu rufen -.-
k.a. wie lange wir noch Kühler fräsen können, schon schade das man sein Hobby wegen solchen Menschen einschränken/aufgeben muss.

Aber es gibt trotzdem noch ein paar Bilder von uns


P5W 64 WS Pro Kühler mit g1/4" Gewindestutzen



Wir haben das Problem mit den Ösenhalterung gelöst :)


Leider fehlen uns die Abstände für alle gängigen Ösenhalterungen
funktionieren tuts ja schon ganz gut, nur wäre ein aktuelles defektes Board zum ausprobieren echt wat tolles
also,..wer ein aktuelleres defektes Board mit Ösenhalterungen für uns hat...
bitte bei uns melden!!! :D


Gruß
André & Finn
__________________
MfG Finn
leider noch nicht fertig --> anfi-tec.de
finnzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
#55 AW: finn's & andré's Kühler
Redakteur
 
Registriert seit: 04.09.2003
Beiträge: 4.949
Wie habt Ihr die Anlage entkoppelt?

Stellt das ganze Gerät doch mit Gummi-Auflager auf eine dicke Holzplatte (z.B. Abschnitt von einer dicken Küchenarbeitsplatte aus dem Baumarkt) und das ganze nochmals auf die gleichen Gummi-Auflager auf dem Boden/Tisch. Also doppelt gegen Körperschall entkoppelt.

Solche Auflager gibt es auch bei Conrad oder allgemein als Maschinenzubehör in unterschiedlichen Härtegraden bzw. für unterschiedliche Traglasten ausgelegt. Je weicher desto besser bei Eurem Fall.

Der Rest an Geräusch ist dann nur noch Luftschall, und das könnt ihr mit der Kiste die ihr schon drumherum habt in den Griff bekommen.

Körperschall ist aber oft ein Problem, weil man diesen selbst gar nicht mitbekommt, an irgendeiner anderen Stelle im Haus aber das Geräusch deutlich hörbar wird.
__________________
.
Axel ist offline   Mit Zitat antworten
#56 AW: finn's & andré's Kühler
Forum-Member

Benutzerbild von finnzwerg

 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 399
Zitat:
Zitat von Axel
Wie habt Ihr die Anlage entkoppelt?

Stellt das ganze Gerät doch mit Gummi-Auflager auf eine dicke Holzplatte (z.B. Abschnitt von einer dicken Küchenarbeitsplatte aus dem Baumarkt) und das ganze nochmals auf die gleichen Gummi-Auflager auf dem Boden/Tisch. Also doppelt gegen Körperschall entkoppelt.

Solche Auflager gibt es auch bei Conrad oder allgemein als Maschinenzubehör in unterschiedlichen Härtegraden bzw. für unterschiedliche Traglasten ausgelegt. Je weicher desto besser bei Eurem Fall.

Der Rest an Geräusch ist dann nur noch Luftschall, und das könnt ihr mit der Kiste die ihr schon drumherum habt in den Griff bekommen.

Körperschall ist aber oft ein Problem, weil man diesen selbst gar nicht mitbekommt, an irgendeiner anderen Stelle im Haus aber das Geräusch deutlich hörbar wird.
geht leider nciht so einfach weil die Box mit dem Tisch verbunden ist ...
aber der tipp mit den großen gummimatten ist gut, werde mir wohl mal was kaufen und dann unter alle Füße vom tisch schieben.

Gruß Finn
__________________
MfG Finn
leider noch nicht fertig --> anfi-tec.de
finnzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
#57 AW: finn's & andré's Kühler
Redakteur
 
Registriert seit: 04.09.2003
Beiträge: 4.949
Wäre sehr gut, wenn sich das Problem so lösen lässt! :)

Die Gummi-Untersteller für Lautsprecher-Entkopplung auch gut - jedenfalls müsste der Gummi bei diesen schön weich sein und zu besorgen sind sie auch einfach.
__________________
.
Axel ist offline   Mit Zitat antworten
#58 AW: finn's & andré's Kühler
Forum-Member

Benutzerbild von finnzwerg

 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 399
So nachdem ich c.a. 90 minuten gesägt und gefeilt habe, weil der Kühler erst halbfertig als wir gezwungen waren die Fräse zu stoppen gibt es jetzt Bilder :)

Hier der neue NB / SB Kühler für das EVGA 680i Board (hier mit uv Oring)




hier mal ein Kantenvergleich mit einem Kühler einer bekanten Firma ^^

Gruß Finn
__________________
MfG Finn
leider noch nicht fertig --> anfi-tec.de
finnzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
#59 AW: finn's & andré's Kühler
Redakteur
 
Registriert seit: 04.09.2003
Beiträge: 4.949
Zitat:
Zitat von finnzwerg
...

hier mal ein Kantenvergleich mit einem Kühler einer bekanten Firma ^^

...
tja, "dat geht auch so" - wem's reicht. Da ist Eurer ein gutes Stück blanker.
__________________
.
Axel ist offline   Mit Zitat antworten
#60 AW: finn's & andré's Kühler
Forum-Member

Benutzerbild von finnzwerg

 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 399
Zitat:
Zitat von Axel
tja, "dat geht auch so" - wem's reicht. Da ist Eurer ein gutes Stück blanker.
Das sehe ich genauso :)
Kurzer zwischenbericht:
bald gibt es umbau von dem 2. KEller innerhalb von 2 Wochen :(
Haben heute schon mal angefangen den Keller auszuräumen, sind c.a. Halbfertig geworden.
Morgen kommt die Andere Hälfte raus, und nen Plan erstellt wie viel Holz wir brauchen.

Gruß Finn
__________________
MfG Finn
leider noch nicht fertig --> anfi-tec.de
finnzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.pc-max.de/forum/kuehlung/28839-finns-andres-kuehler.html
Erstellt von For Type Datum
[Eigenbau] Der etwas andere Cube oder LianLi V352 meets Bl4ck and Gr33n - Seite 8 This thread Refback 04.10.2012 15:06
[Eigenbau] Der etwas andere Cube oder LianLi V352 meets Bl4ck and Gr33n - Seite 2 This thread Refback 25.07.2012 03:59
[Eigenbau] Der etwas andere Cube oder LianLi V352 meets Bl4ck and Gr33n - Seite 7 This thread Refback 10.07.2012 22:21

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] CPU-Kühler, Chipsatz-Kühler, RAM, eventuell NT trigger0815 Marktplatz 1 13.08.2006 09:47
CPU Kühler für P4 LGA 775 Pflorry Kühlung 2 21.01.2005 10:24
leiser Kühler fürP4 2,0GhZ Kühler bis 40€ gesucht Dukemaster Kühlung 5 07.12.2004 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.