Hardware Peripherie Alles was in keine andere Kategorie passt, kann hier gepostet werden (Soundkarten, ...).

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
#1 Beamer Kaufberatung
NYC
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 33
Hi,

ich hab vor, mir einen Beamer zu kaufen. Erstmal sollen ein DVD-Player und eine Xbox dran. In naher Zukunft dann ein HTPC anstelle des DVD-Players. Also möchte ich damit auch surfen können, Fernseh gucken und Textverabeitung machen.
Ich hab absolut keine Ahnung was da für Techniken verbaut werden. Deshalb wärs super, wenn ihr mir jeweils einen guten um 1000, 1500 und 2000€ nennen könntet. Die Lampen sollten auch nicht unbedingt die teuersten am Markt sein.


cya
NYC
NYC ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Super Moderator
 
Registriert seit: 03.04.2002
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.909
ab ca 1000 € fängt der spass an .... aber die lampen sind glaube ich bei allen geräten ziemlich teuer ... 200-400 €

du solltest vorallem auf hohe helligkeit, gute auflösung, hohen kontrast und auf ein niedriges betriebsgeräusch achten

für einen beamer mit 1024 auflösung musst du schon mit 2000€ rechnen .... darunter gibts eigentlich fast nur 800 x 600 ... aber wie gesagt die anderen faktoren sind auch wichtig
kiCkZ` ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 1.408
Die erste Frage ist welches Bildformat wird am meisten genutzt.
16:9 oder 4:3 ?
Filme von DVD haben meist ja 16:9
TV und X-Box wohl eher 4:3

Auflösung:
eine Auflösung von 800x600 bei 4:3 ist vollkommen ausreichend.
Eine höhere Auflösung bringt nicht wirklich viel weil, Fernsehbilder oder DVDs haben eine niedrigere Auflösung müssen also hochgerechnet werden.

Lichtleistung:
für den normalen Heimgebrauch (Heimkino) sind 800 Lumen ausreichend da man diese Beamer ja in abgedunkelten Räumen nutzt.
Für Presentationen in normal hellen Räumen sollten es schon mehr sein.
Wobei hier dann eine höhere Auflsöung von 1024x 768 dann schon gut wären.

Lampen und Ihre Lebensdauer:
Es gibt Beamer die eine Lampendauer von bis zu 4000 Stunden haben bei einem Preis von ca 300,- Euro was etwa bei einer Täglichen Nutzung von 4 Stunden 1000 Tage wären also 2 3/4 jahre etwa.
Je höher die Lichtleistung umso kürzer die Lebensdauer.

Bauarten:
es gibt mehrere Bauarten von Beamer
die 2 interessantesten für Normal Nutzer sind die LCD und DLP Beamer
LCD funktioniert vereinfacht so das Licht wird durch ein Prisma in die drei Grundfarben zerlegt und durch ein LCD Panel geleitet, das LCD stellt das Bild dar.
Nach dem Panel wird das Licht durch einen Spiegel in eine Linse geleitet.
3 Farben, 3 LCD Panel, 3 Spiegel durch eine Linse -> ein Bild.
Da diese Beamer nur einen Lüfter zur Kühlung haben sind sie relativ leise ab 25db.

DLP Beamer:
Das Licht wird durch ein sich schnell drehendes Farbrad geleitet, kann man sich wie einen Kuchen vorstellen der in 4 Teile geschnitten ist und jeder Teil eine andere Grundfarbe hat, der 4te Teil ist weiß.
Ein guter Beamer hat mehr und kleinere Farbsegmente (Kuchenstücke)
Das Licht das durchs Farbrad ist wird auf einen Chip geleitet der mit mehreren tausenden-millionen Spiegelchen besetzt ist die alle Beweglich sind.
Die Spiegel leiten das Licht das gebraucht wird von der Farbe an die Linse weiter.

Durch das drehende Farbrad kann es bei schlechten Beamern sein das ein Farbsaum an den Rändern von z.B. schwarz/weis Übergängen zu sehen ist.
auch erzeugt das Farbrad neben dem Lüfter zur Kühlung ein Geräusch.
Diese Beamer sind dadurch kaum unter 32db zu finden.

Für Surfen im I-Net mag es gehen mit einem Beamer aber für Textverarbeitung eher weniger da, kurz mal ne Mail OK aber einen Text schreiben ne, dann leiber ein Monitor.
Für Textbearbeitung sollte es dann wieder mindest 1024x768er Auflösung sein.
Genius ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 1.408
Wenn Du dir darüber im klaren bist für was Du den Beamer nutzt dann können wir ja mal darüber Diskutieren was geeignet wäre.

http://www.infocus.com/ger/emea/home...&site_region=3
Du kannst Dich hier mal umsehen, Infocus ist einer der größten Hersteller was Beamer angeht.
Die wie ich finde auch noch im bezahlbaren Rahmen liegen.

Für Heimkino sind auch die neuen Panasonicbeamer gut.
Genius ist offline   Mit Zitat antworten
#5
NYC
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 33
Hi,

@Genius:
danke für die umfassende Antwort. Nach deiner Aussage kommt für mich dann wohl eher ein LCD-Beamer mit 1024er Auflösung und 4:3 in Frage.
Der Raum ist im Keller, hat nur ein kleines Fenster, ist also abgedunkelt wenn der Beamer an ist.
Hauptsächlich (70%) werden sein Einsatzgebiet DVD, Xbox und Fernsehn sein. Den Rest der Zeit werd ich Hausaufgaben machen oder surfen.
Die Seite von Infocus werd ich mir morgen mal genauer ansehen.
Aber auf Grund der aufkommenden Weihnachtsstimmung tendiere ich eher dazu, 2000€ ausgeben zu müssen :D

cya
NYC
NYC ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Forum-Member
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 511
also ich hab mir jetzt nen "Panasonic PT-AE700E Silber" bestellt, soll ganz gut sein, hoffe der kommt bald dann kann ich mehr drüber sagen ...


edit:

hier mal ein paar daten ...

Formate 16:9/ 4:3 - Lichtstärke 1.000 ANSI-Lumen - Kontrastverhältnis 2000 : 1 - Auflösung 1280 x 720 Pixel - Smooth Screen Technologie New - Progressive Cinema Scan - Künstliche Intelligenz - Bedienerfreundlichkeit - Trapez-Korrektur - Frontprojektion - Rückprojektion - Deckenprojektion - Tischprojektion - Fernbedienung - Geräuschniveau 26 db - Abmessungen 33,5x10,4x27 (cm) - Gewicht 3,6 (kg)


edit2:

ah das dingen kost so um die 1600€
sn3ak ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 1.408
Also laut Deinen Anforderungen würde ich sagen kann man damit leben was Du Dir vorstellst.

Wie groß ist das Zimmer und wie willst Du den Projektor anbringen.
Mach doch mal ne Skizze!


@sn3ak

Ein schönes Gerät und Panasonic scheint auch seit der ersten Generation die Probleme der Pixelausfälle in den Griff bekommen zu haben.
Was an diesem Gerät gut ist, ist das Panasonic es geschafft hat die Pixelstrucktur fast unsichtbar zu machen.
Genius ist offline   Mit Zitat antworten
#8
NYC
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 33
Hi,

sorry, dass ich mich so spät melde, aber das dauert immer so lange wenn man sich bei solchen Themen informiert.

Ich hab mir jetzt folgende Geräte rausgesucht:

- InFocus ScreenPlay 4805
- Panasonic PT-AE700E

Ich tendiere hierbei eher zum Panasonic, da der mehr Lichtstärke als der InFocus hat und trotzdem schön leise ist. Außerdem hat er schon bei zwei Tests gewonnen. Das Gerät kommt dann an die Decke (siehe Skizze).

cya
NYC
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Beamer Kaufberatung-zimmer-small-custom-.jpg  
NYC ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Forum-Member
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 511
also ich hab meinen bekommen und bill hell auf begeistert :D aber ich muss mir noch ne leinwand bauen

pixel ??? sieht man die normalerweise bei nem beamer ? hier nicht ...

licht an, dem doch egal ...

ich bin begeistert :D
sn3ak ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 1.408
@NYC

bei Deinem Bild stellt sich mir die Frage wo Du sitzen willst um einen Film anzusehen.
Das Sofa ist zu nah an der Leinwand. Man sollte wenigstens etwa unterm beamer sitzen.
Das Bett ist OK aber wenn man an der Wnad sitzt dann hat man nix vom Surround Sound.

Ich würde den Beamer hinters Sofa hängen und die Leinwand hinter den Tisch, also Deine Aufzeichnung von Beamer/Leinwadn um 90° nach links gedreht.
Genius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RedDragon - D.I.Y. Beamer RedDragon Modding neben PCs 32 23.12.2005 18:31
garnett - beamer bau -=^[Garnett]^=- Modding neben PCs 2 30.11.2005 16:31
Beamer kiCkZ` Offtopic Allgemein 6 19.01.2004 22:05
Beamer-Selbstbau [CrX]Garfield Modding Allgemein 6 02.09.2003 13:35
eigenbau beamer??? OlafCM Offtopic Allgemein 29 26.08.2003 14:29

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:00 Uhr.