Hardware Komponenten Alles zum Thema Hardware-Komponenten (auch Overclocking) kann hier gepostet werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
#1 Overclocking beim Celeron 1700 & CO ???
Goncallo
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi,
Hat mal jemand probiert einen Celeron 1700, 1800, 2000 oder 2200 zu übertakten,
die sind supergünstig und in dem entsprechenden system schon recht fix bei nur etwa 30 grad ... da müsste doch was drin sein, das ist doch eh nur Intel ausschussware !!?? :o
  Mit Zitat antworten
#2
Friedhofsdeserteur

Benutzerbild von heaDrOOMx

 
Registriert seit: 05.04.2002
Beiträge: 2.526
Also mir hat einer vom Chip Testlabor gesagt, er hätte einen Celeron auf 2900 gekriegt. War aber trotzdem nur auf dem Leistungniveau eines AMD Athlon 1400.
heaDrOOMx ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Aliensucher
 
Registriert seit: 04.04.2002
Beiträge: 1.239
Also wenn du einen mit Northwood kern erwischst, kann das mit den 2900 schon sein. aber die willamette teile kannste so hoch vergessen.

Naja, die geschwindigkeit sollte schon nen bisschen besser sein als nen 1400er athlon. ok, wenn er mit SD-RAM cl3 oder so läuft. aber nicht, wenn der rest vom system stimmt...
MacB ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Manuel
Gast
 
Beiträge: n/a
das Problem beim Celi ist der kleine Cache von nur 128kb und wenn mann dann noch nen willmate erwischt hat ist eh alles verloren, daher sind aber die auch so billig ;)
  Mit Zitat antworten
#5
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 172
beim willamette celli sind die produktionskosten höher als der verkaufspreis...
LOCHFRASS ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.08.2002
Beiträge: 1.266
die celeron 2GHz sind doch runtergetaktete P4 2800, die halten schon was aus :D
__________________
Der Krieg ist eine Hölle auf Erden, die sich der Mensch ausgedacht hat damit er nicht auf das Leben nach dem Tod warten muss.
Rahel ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Administrator

Benutzerbild von Lasse

 
Registriert seit: 04.04.2002
Beiträge: 5.947
Bei irgendeiner Zeitschrift haben die doch neulich nen 1.8er hochgejagt, der ging meilenweit..
__________________
Ich putze hier nur.
Lasse ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Friedhofsdeserteur

Benutzerbild von heaDrOOMx

 
Registriert seit: 05.04.2002
Beiträge: 2.526
Hilft trotzdem nix, weil das Ding trotzdem kriechlangsam ist. Bringt NULL-Leistung.
heaDrOOMx ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Manuel
Gast
 
Beiträge: n/a
so seh ichd as auc, hab letzte woche auch enn 1ghz celi bei nem bekannten eingebaut, da ist nen duron mit 1ghz wessentlich schneller
  Mit Zitat antworten
#10
-=][hUnErT][=-
Gast
 
Beiträge: n/a
mein celi (2gig) läuft locker auf 3gig. er startet bei 3 gig sogar mit standart vcore, murkst denn aber im benchmark ab. also ich betreib ihn bei 1,6V



und das die celis sooo lahm sind, kann ich absolut nicht bestätigen.


mein celeron @ 3gig bringt knappe 1000 punkte mehr als mein 1900+ damals. und alle reden nur von spielen! man sollte den celi auch mal ordentlich rippen lassen,, das ist sein spezialgebiet


hunert
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ääähm etwas komisches problem beim overclocking hohesm Hardware Komponenten 1 11.06.2004 09:44
overclocking schnubbi Hardware Komponenten 2 25.05.2004 20:22
Wakü für HTPC mit Celeron 1700 Mhz avalancher Kühlung 11 02.03.2004 22:22
board und celeron 1700 da-c Hardware Komponenten 3 30.03.2003 09:35
Celeron 333 Sandra Hardware Komponenten 25 21.07.2002 11:41

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:47 Uhr.