Hardware Komponenten Alles zum Thema Hardware-Komponenten (auch Overclocking) kann hier gepostet werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
#1 MSI K7N2 Delta
ownitsch
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallihallo,

überall wird vom Abit Board geschwärmt leider habe ich nichts zu meinem Board(MSI K7N Delta) finden koennen.

Ich habe folgende Fragen:

1. Kann ich mit dem Board den Multiplikator veraendern?
(Habe z.Z. nen Palomino 2000+ der nen festen Multiplikator hat und weiß es daher nicht, eine entsprechende Option habe ich im Bios nicht gefunden.)
Die Frage ist ob ich es mit einem Barton kann(es geht nicht um den Palo).

2. XP 2500+ oder XP 2600+?
Der 2500+ AQZEA laesst sich ja offensichtlich wahnsinnig gut uebertakten aber der 2600+ ist nicht wirklich sehr viel teurer und muesste doch auch gut potential haben.
In erster Linie geht es mir darum den FSB von 166 auf 200 zu kriegen da ich mir demnaechst 400Mhz Ram zulegen moechte.

Waere gut wenn mir da jemand was zu erzaehlen koennte.

Thx, bye
  Mit Zitat antworten
#2
Super Moderator

Benutzerbild von Jochen

 
Registriert seit: 18.12.2002
Beiträge: 2.447
1. afaik ja

2. Einen 2500er Barton unlocked ( Gebaut vor KW39 ) wirste wohl kaum noch bekommen.
ein 2600er ist so ziemlich die gleiche cpu nur mit nem höheren multi.

ABER

übertakten is auch bei festem Multi möglich, nämlich mim fsb.

da der 2500er ja nen multi von 11 hat liefe er bei einem fsb von 200 auf 2200 Mhz = 3200+
__________________
sinnloser text
Jochen ist offline   Mit Zitat antworten
#3
ownitsch
Gast
 
Beiträge: n/a
afaik? kuerzel oder vertippt?

Natuerlich kann ich auch anstelle vom Multi den FSB anheben.
Aber es würde mich interessieren ob es ueberhaupt moeglich ist den Multi mit meinem Board an zuheben(beim barton).

Z.z. habe ich den 2000+ Palo und 266Mhz Ram(512).
Da kann ich den FSB von 133 auf 143 heben.
Moechte mir in Zukunft nen GB Ram @ 400Mhz zulegen und ne passende CPU dazu.
Da diese moeglichst wenig Geld kosten sollte dachte ich da an den 2500+ oder 2600+.

Da ich den FSB von 166 auf 200 setzen kann.
Damit liefe der 2500+(1833) dann auf 2000 was dem 3200+ entsprechen wuerde.
Das waeren dann 20% uebertaktet.
Da ich nicht weiß ob das meine zukuenftige CPU mitmachen wird ists halt wichtig dass ich weiß ob der multi einstellbar ist oder nicht. da ich den gegebenenfalls runterstellen kann.


ps: ich meinte AQZFA nicht AQZEA(gibts garnit)
  Mit Zitat antworten
#4
Forum-Member
 
Registriert seit: 04.10.2003
Beiträge: 1.353
das Problem bei der ganzen Sache ist es einen unlocked Barton zu bekommen , diese gibt es nurnoch in Foren und ebay , aber da halt relativ teuer . Die nauen , also alle ab etwa Kalenderwoche 39 sind gelocket , das heißt der Multi ist von AMd vorgegeben und man kann ihn durch mods bisher nochnicht verändern , daher nutzt dir auch die Funktion des mainboard nicht weiter .
Wenn du mit dem Board die Vcore anheben kannst , würde ich dir einen 2600er empfehlen , wegen des höheren Multis sind damit höhere Übertaktungsmöglichkeit ;) , meiner z.B. läuft auf FSSB 200 bei Standard Vocre , ist ein AQZFA aus der 49. Woche .
__________________
Muss hier was stehen ?
borx ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Forum-Member
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 284
Natürlich kannste mit dem board den Multi anheben aber eben nur wenn die cpu unlocked ist ich habe das board aus der gleichen serie das K7N2 Delta ILSR.Die sind Nahezu identisch ausser ein paar extras wie 3ter IDE Port, S-AtA usw.ICh habe mit dem board meinen Barton 2600(1917real)auf 2300 real gekriegt hatte wohl das glück einen unlocked Barton zu bekommen.Leider wurde dieser dann nur noch unter dem realtakt erkannt und nicht unter XP
Bl@cK_k4pp4 ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Forum-Member
 
Registriert seit: 03.02.2003
Beiträge: 435
Einziger Schwachpunkt vom MSI K7N2-Delta (me hat das Board auch):
Es hat KEINE Mountingholes, das heisst Kühler kann man nur per 3-Nasen Halterung festzurren (z.B. SK7 hab ich drauf).
Übertakten geht gut, hab meinen Barton 2500+ auf 2200 laufen also FSB 200 (kein Prob) leider gelocked, aber bin mit dem Board sehr zufrieden!
__________________
Andy ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Forum-Member
 
Registriert seit: 01.10.2003
Beiträge: 503
Das MSI ist nen schönes, gut ausgestattetes Board.

Schwächeln tut´s nen wenig mit´m einigen RAMs und beim OC. Ansonsten ein sehr gutes Board, mit sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Wie warm werden bei Euch die Spannungswandler? Hat der NB-Lüfter auch irgendwann tierisch angefangen zu nerven?
__________________
Abit NF7-S V.2.0 | K7 Barton 2500+ @ 12 x 200 bei 1,75V | Corsair XMS 3200CL2, 2 x 512 MB | HIS IceQ R9800 Pro
Yamaha RX-V650 | Yamaha DVD-S550 | Teufel Concept M | Yamaha YST-SW800
Oliver ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Forum-Member
 
Registriert seit: 03.02.2003
Beiträge: 435
Weiss net hab den blauen Zalman schon von Anfang an drauf!
Die Spannungswandler weiss ich net, sind ja MSI-like Standartmässig passiv gekühlt, müsste ich mal messen!
__________________
Andy ist offline   Mit Zitat antworten
#9 danke
ownitsch
Gast
 
Beiträge: n/a
vielen dank fuer eure comments

mir ist schon klar, dass wenn meine cpu locked ist, ich mit dem board auch nix reissen kann(abgesehen vom fsb)

gehen wir davon aus ich kaufe neuware und erwische hoechstwahrscheinlich KEINEN unlocked cpu, wuerdet ihr mir zum 2500+ oder 2600+ raten? mein ziel ist es, dass ram und cpu fsb synchron laufen. sprich 400er ram in verbindung mit nem 200er FSB.
welche cpu macht denn da eher mit?

die andere sache ist, was bringt eigentlich dual channel ram? bzw wieviel bringt mir das an performance?




noch was anderes:

seit dem ich mir das board geholt habe benutze ich zum ersten mal in meinem leben onboard sound da ich mir dachte hm nforce chipsatz....muss doch was tolles sein. allerdings kommt es nach laengerer spielzeit z.b. bei prince of persia zu ueblen knacksern...wie als wenn ihr eure ausgabegeraete(boxen, headset usw.) voellig mit einem 3000000watt verstaerker uebersteuern wuerdet.
laut google haben das problem ziemlich viele, kennt da jmd ne loesung?
ansonsten werd ich mir einfach wieder meine SB Live 5.1 reinsetzen.
  Mit Zitat antworten
#10
Forum-Member
 
Registriert seit: 01.10.2003
Beiträge: 503
Schau mal im Nforce2-Config-Guide nach.

Da wird Dir geholfen.

Die Spannungswandler werden nur teilweise passiv gekühlt. Und meine werden derbst heiss.
__________________
Abit NF7-S V.2.0 | K7 Barton 2500+ @ 12 x 200 bei 1,75V | Corsair XMS 3200CL2, 2 x 512 MB | HIS IceQ R9800 Pro
Yamaha RX-V650 | Yamaha DVD-S550 | Teufel Concept M | Yamaha YST-SW800
Oliver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
K7N2 Delta 2 Raid problem schokkohu Hardware Komponenten 3 29.04.2006 16:30
k7n2 Delta + sata twoomy Hardware Komponenten 3 23.07.2005 13:10
TwinMos auf MSI K7N2 Delta-L DiedMatrix Hardware Komponenten 1 11.10.2004 15:31
Northbridge Kühlung MSI K7N2 Delta-ILSR -=Sh4d0w=- Hardware Komponenten 19 19.05.2004 20:35
Probs mit Mainboard MSI K7N2 Delta-L Disruptor Hardware Komponenten 1 14.06.2003 16:01

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.