Dell Ultrasharp U4919DW mit breitem Curved-Panel vorgestellt

Dell hat mit dem Ultrasharp U4919DW einen ultrabreiten Monitor mit 49 Zoll Bilddiagonale vorgestellt. Er stellt Inhalte in WQHD-Auflösung auf einer Fläche von zwei normalen 16:9-Bildschirmen dar.


Quelle: Techspot

Der Dell Ultrasharp U4919DW besitzt dasselbe Format von 32:9 wie Samsungs 49"-Monitor, der sich speziell an Gamer richtet. Das Modell von Dell löst aber nicht nur in FullHD-, sondern WQHD-Auflösung auf, also mit 5120 x 1440 Pixeln, bei 60 Hertz. Damit entspricht er mit seiner Bildfläche zwei gewöhnlichen QHD-Monitoren, jedoch ohne Rand dazwischen und mit gekrümmeten Display.

Zu den weiteren technischen Details gehören die Reaktionszeit von 8 ms, das Kontrastverhältnis von 1000:1 und die sRGB-Abdeckung von 99 Prozent. Der Monitor unterstützt den Daten- und Stromtransfer per USB-C und kann über fünf USB 3.0-Ports selbst Geräte mit insgesamt bis zu 90 Watt aufladen. Als Anschlüsse stehen weiterhin zweimal HDMI 2.0 und Displayport 1.4 bereit. Das Gerät lässt sich dank VESA-Vorrichtung auch an eine passende Halterung hängen.

Preislich soll der neue Monitor mit 1700 US-Dollar zu Buche schlagen und damit deutlich mehr als Samsungs 49-Zöller, welcher derzeit rund 1000 Euro kostet. Der Ultrasharp U4919DW soll ab dem 26. Oktober ausgeliefert werden.

Anzeige