Test: Prototype 2

Prototype 2 gehört zu den Spielen, die den Gamern das geben wollen, was in einer von Ego-Shootern und Fantasy-RPG dominierten Zeit nur selten erhältlich ist: ein aktuelles Setting, posthumane Fähigkeiten, ein pralles Arsenal an Waffen und ganze Gegnerhorden, die man in alt-bekannter „Hack 'n Slay“-Manier zerlegen darf. Mit Prototype 2 geht dieses Konzept aus dem Hause "Activision" und "Radical Entertainment" in die zweite Runde. Zwar wurde der Nachfolger zensiert um einer Indizierung in Deutschland zu entkommen, wir aber haben Prototype 2 in der englischen Uncut-Fassung für euch gespielt und werden in diesem Test klären, ob das Spiel hält, was der Vorgänger verspricht.


Wer den ersten Teil der Prototype-Serie gespielt hat, wird sich im zweiten gleich zuhause fühlen. Die Steuerung ist trotz kleiner Abweichungen fast gleich geblieben. Wir haben mit einem Xbox-360-Gamepad gespielt und hatten daher keinerlei Probleme die Steuerung zu erlernen, da die Steuerelemente von Teil 1 zu Teil 2 identisch waren. Lediglich neue Fähigkeiten wie zum Beispiel der „Jägerimpuls“ mussten erlernt werden aber sonst war das alte „Prototype-Feeling“ wieder da. Prototype 1 hat sehr viel Spaß gemacht - insbesondere durch die einfache Steuerung, dem unkomplizierten Spielprinzip und der geballten Ladung an Action, nach der man in anderen sogenannten „Action-Spielen“ vergebens gesucht hatte.

Allerdings gab es damals störende Elemente wie das monotone Herausforderungs- und Belagerungssystem, die vergleichsweise dumme KI mancher NPCs und die Grafik, die allerhöchstens mit gut bis befriedigend bezeichnet werden konnte. Dennoch gingen wir neutral an die Beurteilung des zweiten Teils. Eines war klar: die Freude auf das Zerlegen ganzer Armeen und Virenhorden mit einem posthumanen Prototype-Krieger war den Testern ins Gesicht geschrieben. An „Cinematics“ und Co. wurde nicht gegeizt. Schon das Schielen auf die Konsolenfassung machte uns sehr neugierig.


Inhaltsverzeichnis

  1. Prototype 2
  2. Handlung
  3. Gameplay
  4. Fazit

Kommentare

@SwagMyAssOff: Freut mich, dass es dir gefällt! Solltest du oder jemand anderes noch Wünsche oder Vorschläge für den nächsten Spielereview haben, so postet eure Anregung hier: http://www.pc-max.de/forum/spiele/36266-umfrage-welche-spiele-sollen-wir-testen.html

@Sigma: Ich habe mich optimistisch gestellt und der typischen PC-Peripherie den Vorrang gelassen, jedoch merkt man schnell, wenn sich Spiele-Schmieden beim Thema "Multiplattformen" mit Controllern fest-fahren. Bei Skyrim konnte man noch per Add-Ons einiges Schaukeln, bei Prototype 2 muss man sich wohl mit den Gamepads anfreuden, jedoch spielt sich das Spiel mindestens genau so gut, wenn nicht sogar besser!

geschrieben am 28.09.2012 um 04:57 Uhr

Ich habe mir allein für Fifa und darksiders in Adapter für den Pc geholt, weil es sonst einfach nicht mehr schön ist zu spielen. Bei Protoype würde es mit Maus und Tastatur besser gehen, wenn die Entwickler eine andere Schusswaffen-Steuerung eingebaut hätten.

geschrieben am 28.09.2012 um 06:53 Uhr

Sieht gut aus!

Sowas mit Pad spielen find ich auch nicht schlimm, wozu hab ich mein PS3-Pad. ;)
Kannst Du was sagen zur deutschen Version? Ist die Uncut?

geschrieben am 28.09.2012 um 08:30 Uhr

Ich habe mir allein für Fifa und darksiders in Adapter für den Pc geholt, weil es sonst einfach nicht mehr schön ist zu spielen. Bei Protoype würde es mit Maus und Tastatur besser gehen, wenn die Entwickler eine andere Schusswaffen-Steuerung eingebaut hätten.

Ganz genau! Da aber der Entwickler weder die Zeit noch die Idee hatte, wie sie eine an Konsolen optimierte Engine in so einem Zeitraum um zu programmieren haben, wurde es einfach 1 zu 1 portiert.

Sieht gut aus!

Sowas mit Pad spielen find ich auch nicht schlimm, wozu hab ich mein PS3-Pad. ;)
Kannst Du was sagen zur deutschen Version? Ist die Uncut?

Es gibt keine deutsche Uncut-Version. In der Cut-Version kann Heller keine nicht-infizierten Passanten auf der Straße jagen und konsumieren. Zudem fallen einige Kill- und Konsumiermoves weg, was ich jedoch für recht sinnlos halte, da Prototype nicht von dem Blut sondern der knallharten Story und dem actiongeladenen Gameplay lebt.

Schönen Tag noch,
Granit :blah

geschrieben am 28.09.2012 um 13:37 Uhr

Am besten importieren lassen, wers haben will.

geschrieben am 28.09.2012 um 15:36 Uhr

Meiner Meinung is das Game echt Langweilig... Story nicht gut und wenig Abwechslung im Gameplay.

geschrieben am 24.11.2012 um 11:46 Uhr

Die Liste der Beiträge wurde auf die 6 neuesten begrenzt.
Den gesamten Thread kannst Du im Forum lesen.

Zum Thread im Forum