Videotest: SpotCam 720p IP-Kamera im Videotest

Dank immer schnellerer Internet- und Netzwerk-Geschwindigkeiten eröffnen sich dem Nutzer auch differenziertere Anwendungsgebiete. Eines davon deckt die SpotCam ab, welche ein Videosignal ins Internet sendet, so dass der User diese von überall einsehen kann. Ob uns die IP-Kamera, die zu einem Preis von 179 Euro angeboten wird, überzeugen konnte, seht ihr in unserem heutigen Videotest.


Das Internet of Things ist ein Gebiet, das sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat. In genau jenes Anwendungsfeld stößt auch die SpotCam. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine IP-Kamera, die Bilder in einer Auflösung von bis zu 720p an einen Server sendet, von wo aus aller Welt diese abgerufen werden können. Damit allerdings nicht jeder auf diese möglicherweise vertraulichen Bilder zugreifen kann, wird das Signal natürlich verschlüsselt. Doch dazu muss das Gerät erst einmal mit dem eigenen WLAN-Netz verbunden werden. Dies geschieht innerhalb kürzester Zeit und kann auch über die verfügbare App, die für Android- und Apple-Geräte zur Verfügung steht, realisiert werden.

Neben einer herkömmlichen Betriebsweise kann die Kamera auch Infrarot-Bilder aufnehmen. Dies ermöglicht in Verbindung mit einem Bewegungsmelder auch den Einsatz der SpotCam als Überwachungskamera in Räumen. Per Integriertem Mikrofon und Lautsprecher ist es zudem möglich, per SpotCam zu kommunizieren. Welche weiteren Details die WLAN-Kamera bereithält, könnt ihr dem nachfolgenden Video entnehmen:

Insgesamt kann die SpotCam vor allem durch ihre simple Einrichtung sowie den zahlreichen Funktionen punkten. Dank dieser ist es nämlich möglich, die Kamera zu vielfältigen Dingen einzusetzen. Dazu trägt auch die mitgelieferte Wandhalterung bei, die der Kamera allerdings nur gerade ausreichend Halt verleiht. Weiterhin ermöglichen die Apps auch mobil den Zugriff auf die SpotCam, die Android-Version stürzte jedoch von Zeit zu Zeit ab.

Produktinformation
HerstellerSpotCam
NameSpotCam
Preis94.11€

Die SpotCam ist zu einem Preis von 179 Euro auf Amazon erhältlich (Stand 02/2015).

Kommentare

Wäre mir zu teuer bei den Einschränkungen die offengelegt worden. Zumal es eine Menge anderer Cams in dieser Preisklasse gibt.

LG

geschrieben am 27.02.2015 um 20:25 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen