Videotest: Creative Sound Blaster Inferno im Videotest

Creative hat mit dem Sound Blaster Inferno ein konventionelles 2.0-Klinke-Headset im Angebot, das mit seiner unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 50 Euro sich vor allem an die Sparfüchse unter den Gamer richtet. Wie sich das Headset bei uns schlug, erfahrt ihr in unserem heutigen Videotest.


Creative ist seit je her als Spezialist für Audio-Lösungen im PC-Bereich bekannt. Unter anderem mit der Sound Blaster X-Fi-Soundkarten-Serie konnte der Hersteller sich bei den Spielern Gehör verschaffen. Doch Creative ist auch im Bereich der Lautsprecher und Headsets tätig. Eines dieser Produkte stellt das Sound Blaster Inferno dar.

Wenn wir einen Blick über die technischen Spezifikationen des Gaming-Headsets schweifen lassen, so wird schnell ersichtlich, dass es sich um ein konventionelles Gerät handelt. Per Klinkenanschluss werden die Kopfhörer an den PC angeschlossen. Ohne den mitgelieferten Adapter lässt sich auch ein Betrieb an Smartphones oder aber der PlayStation 4 ermöglichen. Für ausreichend guten Sound sorgen sollen zwei 40mm-Treiber, die in einem Frequenzbereich von 20 bis 20.00 Hertz arbeiten. Diese sind in zwei Kunststoff-Schalen eingelassen, die mit Velours-Polstern ausgestattet sind. Bei der gesamten Konstruktion des Bügels vertraut Creative auf Kunststoff, wodurch das Headset sich sehr weit verbiegen lässt, ohne dabei Schaden zu nehmen. Der Mikrofon-Arm kann kurzerhand einfach aus der linken Ohrmuschel heraus gezogen werden, wodurch das SB Inferno auch als reiner Kopfhörer nutzbar ist. Welche weiteren Details sich hinter dem Headset noch verstecken, erfahrt ihr im nachfolgenden Testvideo:

Insgesamt präsentiert sich das Creative Sound Blaster Inferno als recht solides Gaming-Headset. Die Ortung in Spielen funktioniert gut, die Höhen und Mitten werden klar wiedergegeben. Auch die Verarbeitungsqualität geht für den veranschlagten Preis in Ordnung. Allerdings sind im Bereich der Tiefen durchaus Defizite wahrnehmbar, die in Online-Shooter beispielsweise nicht weiter stören, in Singleplayer-Blockbustern aber durchaus einen Teil der Unterhaltung hemmen. Dies ist zum Teil jedoch auch der Bauart geschuldet, da die Ohrpolster viele Geräusche hindurch lassen, ein Fakt der nach subjektivem Empfinden abgewogen werden muss.

Produktinformation
HerstellerCreative
NameSound Blaster Inferno
Preis34.63€

Das Creative Sound Blaster Inferno ist derzeit zu einem Preis von rund 35 Euro erhältlich (Stand 02/2015).

Produkte aus dem Hause Creative sind unter anderem bei Amazon verfügbar.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen