Videotest: Beyerdynamic Custom One Pro Plus im Videotest

Beyerdynamic ist bekannt für hochwertige Audio-Lösungen, die zumeist die Preisgrenze von 200 Euro deutlich überschreiten. Doch dies ist nicht beim Custom One Pro Plus der Fall, welcher durch einige Individualisierungsmöglichkeiten in Verbindung mit qualitativ hochwertigem Sound überzeugen soll. Ob auch wir in den Bann des Kopfhörers, der zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro angeboten wird, gezogen wurden, erfahrt ihr in unserem heutigen Videotest.


All jene, die einen sehr guten Klinken-Kopfhörer suchen, scheinen dafür einen hohen Preis zahlen zu müssen. So scheint es zumindest, wenn man die Produkte in den HiFi-Kategorien durchstöbert. Beyerdynamic, seines Zeichens unter anderem auch Hersteller eben solcher exklusiven Lösungen, möchte mit dem Custom One Pro Plus einen sehr guten Kopfhörer zu dennoch moderaten Preisen anbieten.

Damit der Klang bei diesem Stereo-Derivat stimmt, arbeiten die beiden verbauten Treiber in einem Frequenzspektrum von 5 bis 35.000 Hertz. Die Impedanz fällt mit 16 Ohm vergleichsweise gering aus, denn der Custom One Pro Plus soll dank eines mit einem Mikro versehenen Kabels auch an mobilen Geräten eine gute Figur machen.

Ein weiterer großer Aufhänger des Custom One Pro Plus ist die Individualisierung. Dafür stattet Beyerdynamic den Lieferumfang mit 16 verschiedenen Design-Varianten aus, die in die Ohrmuscheln eingesetzt werden können. Doch auch Sound-seitig ist eine Anpassung möglich: Dank der sogenannten Custom-Sound-Slider an der Unterseite der Ohrmuscheln kann die Bassintensität sowie die Abdichtung der Kopfhörer reguliert werden. Die insgesamt vier Positionen lassen eine Einstellung von Neutraler Soundauslegung bis hin zur kräftigen Bass-Betonung zu. Welche weiteren Details sich hinter dem Custom One Pro Plus verbergen, zeigt unser nachfolgendes Testvideo:

Insgesamt kann sich der Custom One Pro Plus als interessante Option im Bereich von Kopfhörern, die unter 200 Euro kosten, präsentieren. Das Klangbild erweist sich subjektiv gesehen als sehr gut und kann dank der Individualisierungsmöglichkeiten an den eigenen Geschmack angepasst werden. Auch in Spielen überzeugte das Klangbild durch eine sehr gutes Ortungsvermögen. Wem es gefällt, der kann auch optisch einige Anpassungen vornehmen. Auch das Tragegefühl des Kopfhörers zeigt sich in Verbindung mit der Verarbeitung als hervorragend. Allerdings könnte unserer Meinung nach das Kabel, das ohne Mikrofon daherkommt, noch einen Ticken länger sein.

Produktinformation
HerstellerBeyerdynamic
NameCustom One Pro Plus
Preis177.99€

Aufgrund des Eindrucks, der von dem Gerät während des Testzeitraums entstand, sprechen wir für den Custom One Pro Plus unsere Empfehlung aus.

Der Beyerdynamic Custom One Pro Plus ist derzeit für einen Preis von rund 150 Euro (03/2015) erhältlich.

Weitere Produkte aus dem Hause Beyerdynamic sind unter anderem auf Amazon verfügbar.

Kommentare

Schöner Test!

Hatte auch schon mal vor den Kopfhörern gestanden, ganz zu Anfang, aber dar war mir der Preis einfach noch zu hoch. Jetzt könnte man fast schwach werden.
Allerdings dürfte Beyerdynamic gerne noch Ohrpolster aus Velour dazulegen!

geschrieben am 09.03.2015 um 09:41 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen