Videotest: Microlab Solo 6C Lautsprecher

In unserem heutigen Videotest haben wir uns die brandneuen Solo 6C einmal zu Gemüte geführt und sie für euch mal einige Tage "probe gehört". Die Stereolautsprecher ähneln auf den ersten Blick hochwertigen und teuren Studiomonitoren, kosten im Handel allerdings nur ca. 100 Euro. Natürlich wollen wir herausfinden, was die aktiven Boxen des bisher noch recht unbekannten Herstellers Microlab aus China so leisten können - die Ergebnisse sind dabei, abgesehen von einigen Kleinigkeiten, durchaus positiv.


Obwohl bereits seit über 10 Jahren im Geschäft, zählt das Unternehmen Microlab in unseren Breitengraden noch zu den eher unbekannten Herstellern von Audiosystemen. Dennoch hat man, zusammen mit dem dänischen Akustikexperten Peter Larsen, Großes im Sinne. So will man nämlich nicht nur Lautsprecher entwickeln - und natürlich auch verkaufen -, welche herausragend klingen, sondern vor allem auch für jeden erschwinglich sind. Damit trifft der Hersteller genau die aktuelle Marktsituation. Mehr denn je fordern die Kunden kleine und preiswerte Soundsysteme. Die Verkabelung von sechs oder gar acht Lautsprechern ist vielen zu zeitraubend, deswegen sind Stereo und 2.1-Lautsprecher im Moment groß in Mode. Umso interessanter ist es da zu beobachten, ob sich die Chinesen von Microlab mit dem Solo 6C wirklich gegen die Konkurrenz behaupten können.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Die Microlab Solo 6C konnten angesichts ihres Preises durchaus überzeugen, auch wenn sie bei audiophilen Feinschmeckern natürlich nicht große Begeisterungsstürme auslösen werden. Beim Hören von etwas anspruchsvolleren Musikstücken sind uns dabei vor allem die schwach ausgeprägten Mitteltöne aufgefallen. Deutlich besser geschlagen haben sich die Solo 6C beim alltäglichen Filmabend - hier knallte und krachte es, als wäre das Gesehene direkt neben einem. Auch über die Verarbeitung können wir nicht wirklich etwas negatives schreiben. Einzig und allein die etwas fragilen Haltebolzen für die Stoffabdeckungen sind hier zu erwähnen. Alles in allem kann man die Microlab Solo 6C für einen Preis von rund 100 Euro aber durchaus empfehlen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen