Test: ASUS Zenbook 13 UX331U im Praxistest

Subnotebooks im 13-Zoll-Bereich werden seit jeher als mobile Arbeitsbegleiter eingesetzt und ebenso kontinuierlich verbessert. Zu dieser Kategorie gehört auch das ASUS Zenbook UX331U, welches leistungsstarke Hardware samit dedizierter GPU in einem leichten Gehäuse vereinen will. Wie sich das Gerät im längeren Einsatz schlagen kann, verrät unser Praxistest.


Zum effektiven und angenehmen Einsatz für unterwegs bedarf es bei einem Subnotebook vor allem zwei Dinge: Leistung und Mobilität, also Dinge, die im Gegensatz zueinander stehen. Viele Hersteller versuchen daher, hierfür den richtigen Kompromiss zu finden - so auch ASUS, der dieses Jahr mit der neuesten Iteration seines 13,3-Zöllers in Form des Zenbook UX331U aufwartete. Wir haben das Gerät von ASUS für zwei Monate zur Verfügung gestellt bekommen, um die Praxistauglichkeit genauestens unter die Lupe zu nehmen. Im Folgenden verraten wir, was im Testzeitraum positiv aufgefallen ist und was nicht.

Lieferumfang

Auch bei einem Praxistest darf der Blick auf das mitgelieferte Zubehör nicht fehlen. Hinzugelegt wird von ASUS folgendes:

  • 65W-Netzteil
  • Notebook-Tasche
  • Kabelbinder aus Stoff
  • Mikrofasertuch
  • Bedienanleitung

Die beigelegte Notebook-Tasche ist angenehm dünn und leicht, sie schützt das Zenbook gut vor kleineren Kratzern, die unterwegs besonders gerne vorkommen. Gegen mechanische Einflüsse hilft der dünne Stoff allerdings kaum, hierfür sollte man unter Umständen zu einem besser gepolsterten Modell greifen.

Das Zenbook UX331U gibt es in mehren Versionen, die sich im Wesentlichen durch die Gehäusefarbe (grau/blau) und die Hardwarebestückung unterscheiden. Bei unserem Sample handelt es sich um die graue Variante mit dem Anhang 90NB0GY2-M00300. Diese verfügt über einen Intel Core i7, 16GB RAM und eine 512GB große SSD zum Preis von aktuell 1400 Euro (Stand 04/2018).


Inhaltsverzeichnis

  1. ASUS Zenbook 13 UX331U im Praxistest
  2. Design, Verarbeitung und Ausstattung
  3. Praxisnutzung
  4. Fazit und Pro-Kontra

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen