Test: be quiet! Pure Power L8 CM 430 Watt Netzteil

Das Pure Power L8 430W CM von be quiet! reiht sich in die aktuelle Mittelklasse ein und verfügt über alle relevanten Merkmale, die den meisten Kunden beim Netzteilkauf wichtig sind. Dazu gehören ein günstiger Preis, eine geringe Lautstärke und abnehmbare Kabel. Ob der Hersteller trotz des umfangreichen Featuresets Abstriche hinsichtlich der Qualität oder anderen relevanten Punkten macht, erläutern wir in diesem Test. Außerdem überprüfen wir, inwieweit die gebotenen Besonderheiten nützlich sind.


Das Pure Power L8 430W CM stellt einen größeren Fortschritt zur Vorgängergeneration dar, denn nun ist ein Silent-Wings-Lüfter verbaut und Kabelmanagement vorhanden. Erst kürzlich wurde die Serie auch um Netzteile ohne das Kürzel "CM" und damit ohne Kabelmanagement  erweitert. Aber Achtung: Technisch sind diese Varianten mit den CM-Ablegern erst ab der 500-Watt-Ausgabe vergleichbar. Die kleineren Non-CM-Modell basieren auf einem Design von FSP.

Allein die technischen Daten des Pure Power L8 430W CM wirken zufriedenstellend: Die gebotenen 430 Watt Leistung reichen für einen durchschnittlichen Gaming-PC. Kabelmanagement, Silent-Wings-Lüfter und 80Plus-Bronze-Zertifizierung erhält der potenzielle Küfer für einen Preis von unter 60 Euro dazu. Sollte be quiet! die Umsetzung geglückt sein, steht das Netzteil kaum in Konkurrenz. Aber ob dies möglich ist, ohne Abstriche bezüglich der Qualität hinnehmen zu müssen, haben wir in diesem Test herausgefunden.

Hersteller Name Leistung Preis
be quiet! Pure Power L8-430W CM 430W 54.99€


Inhaltsverzeichnis

  1. be quiet! Pure Power L8 CM 430 Watt Netzteil
  2. Ausstattung
  3. Technik
  4. So testet PC-Max
  5. Spannungsregulation und Restwelligkeit
  6. Effizienz, PFC, Lautstärke & sonstige Messungen
  7. Fazit

Preisvergleich


Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum