Test: Seasonic X-Series X-750 750 Watt

Der folgende Test ist eine echte Premiere auf PC-Max. Mit dem X-750 aus Seasonics neuer X-Serie erreicht uns das erste Netzteil, welches mit dem 80Plus Gold Zertifikat ausgezeichnet wurde. Voraussetzung für dieses sind hohe Effizienzen über 90% sowie eine PFC über 0,9 bei maximaler Auslastung. Ob hier zu Gunsten der Effizienz getrickst wurde oder ob das X-750 durchaus das Gold wert ist, zeigt unser Test.


In vielen Netzteilen sind Platinen des Herstellers Seasonic verbaut. Unter eigenem Namen werden allerdings nur wenige Netzteile angeboten. Jetzt hat Seasonic allerdings weit ausgeholt und bietet mit dem X-750 eines der ersten zertifizierten 80Plus Gold Netzteile an. Doch nicht nur dieses Zertifikat macht das Netzteil interessant. Es hat ebenfalls ein komplett neues Layout, mit dem es in unserem Test überzeugen will.

Getestet werden die Netzteile mit unserer eigenen DC-Last der Firma Chroma. So können alle  vom Netzteil produzierten Spannungen auf das Milliampere exakt ausgelastet werden und garantiert uns und den Lesern aussagekräfite Ergebnisse bei Belastungstests. Für eine saubere Eingangsspannung wird das Netzteil zusätzlich an einen programmierbaren AC-Spannungsgenerator angeschlossen. Als weiteres Test-Equipment kommt ein Tektronix TDS3014B Digital-Oszilloskop mit 100MHz und 1,25GS/s zum Einsatz. Mit Hilfe des Oszilloskopes werden die Ripple & Noise-Werte ermittelt. Die Ausgangsspannungen des Netzteils messen wir mit einem kalibierten Multimeter.


Inhaltsverzeichnis

  1. Seasonic X-Series X-750 750 Watt
  2. Ausstattung
  3. Innenaufbau
  4. Diagramme zum Praxistest I
  5. Diagramme zum Praxistest II
  6. Interpretation der Messergebnisse
  7. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen