Test: FSP Aurum 400 Watt

Wer sich ein Netzteil mit einer Gold-Zertifizierung zulegen wollte, musste bislang etwas tiefer in seine Geldböre greifen. Dafür erhielt man in der Regel ein Netzteil mit aktueller LLC-Technologie und DC-DC-Technik. FSP hat jetzt aber das Aurum vorgestellt, ein Netzteil mit 80Plus Gold Zertifizierung, das zudem zu einem echten Kampfpreis angeboten wird.


Seit längerem hat sich FSP mehr auf die Auftragsfertigung für Zukäufer als auf eigene Entwicklungen konzentriert. Mit dem Aurum bietet der Hersteller jetzt aber eine Netzteilserie an, die unter eigenem Label verkauft wird und dazu mit einigen hauseigenen Neuentwicklungen daher kommt. Bis jetzt wird das Aurum in vier verschiedenen Varianten angeboten. Zwischen 400 Watt und 700 Watt deckt FSP mit dem Budget-Netzteil die begehrtesten Leistungsklassen ab: 400 Watt, 500 Watt, 600 Watt und 700 Watt.

Als kleinen Service bieten wir euch nun auch bei Netzteiltests ein Teaser-Video, in dem wir euch das Aurum von FSP ein wenig näher vorstellen.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Getestet werden die Netzteile mit unserer eigenen DC-Last der Firma Chroma. So können alle vom Netzteil produzierten Spannungen auf das Milliampere exakt ausgelastet werden und garantiert uns und den Lesern aussagekräftige Ergebnisse bei Belastungstests. Für eine saubere Eingangsspannung wird das Netzteil zusätzlich an einen programmierbaren AC-Spannungsgenerator angeschlossen. Als weiteres Test-Equipment kommt ein Tektronix TDS3014B Digital-Oszilloskop mit 100 MHz und 1,25 GS/s zum Einsatz. Mit Hilfe des Oszilloskops werden die Ripple & Noise-Werte ermittelt. Die Ausgangsspannungen des Netzteils messen wir mit einem kalibrierten Multimeter.

Mehr Infos zur Testplattform oder der Bewertung der Netzteile.


Inhaltsverzeichnis

  1. FSP Aurum 400 Watt
  2. Ausstattung
  3. Diagramme zum Praxistest I
  4. Diagramme zum Praxistest II
  5. Interpretation der Messergebnisse
  6. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen