Test: Zalman CNPS11X Extreme

Der koreanische Kühlerhersteller Zalman zählte vor längerer Zeit zu den bekanntesten und besten Kühlerherstellern auf dem Markt. Mit dem Aufkommen von Tower-Kühlern und dem Einsatz von Heatpipes änderte sich dies allerdings ziemlich schlagartig. Zwar versuchte man, die neuen Technologien mit in die Entwicklung einfließen zu lassen, hielt jedoch zu oft krampfhaft am alten Design fest. Nun will man das Ruder wieder herumreissen und stellt mit dem CNSP11X Extreme einen Kühler vor, der durch ein vollkommen anderes Konzept versucht, die Kühlerkrone für sich zu gewinnen.


Zalman hält sich dabei mit großmundigen Versprechen nicht zurück. Bis zu 350 Watt TDP soll das neue Flaggschiff ohne Probleme kühlen können. Die ungewöhnliche Form in Verbindung mit hochwertigen Heatpipes macht dies laut dem Hersteller möglich. Dank eines PWM-gesteuerten Lüfters soll sich zudem auch die Lautstärke in Grenzen halten.

Ob das neue Konzept wirklich aufgeht und man sich so gegen die Konkurrenz schlussendlich durchsetzen kann, das wollen wir in diesem Artikel herausfinden. Zuvor wollen wir euch aber noch einen ersten Einblick in Forme eines kurzen Videos vermitteln:

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Hersteller Name Preis
Zalman CNPS11X Extreme 65.52€


Inhaltsverzeichnis

  1. Zalman CNPS11X Extreme
  2. Zalman CNPS11X Extreme im Detail
  3. So testet PC-Max
  4. Serienlüfter im Überblick
  5. Ergebnisse mit Serienlüfter
  6. Ergebnisse mit einem Referenzlüfter
  7. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen