Vergleich: 140-Millimeter-Lüfter im Test

Wie bereits im Laufe des Reviews mehrfach erwähnt, weisen unsere Tests aufgrund der zur Verfügung stehenden Messgeräte und der Testumgebung natürlich gewisse Ungenauigkeiten auf, die auch bei der Auswertung unserer Ergebnisse nicht vernachlässigt werden dürfen. Während sich daraus dennoch zumindest Tendenzen und grobe Anhaltspunkte ablesen lassen, wollen wir bei der Bewertung auch andere Gesichtspunkte nicht außer Acht lassen. Während Verarbeitung und Qualität in jedem Fall zu einer Meinungsbildung bezüglich der hier vorgestellten Lüfter gehören, sind auch Innovationen und Design auf einem Markt, der sich nach Aussagen von Herstellern wie Noiseblocker nur sehr stetig weiterentwickelt, Faktoren, die ein gutes von einem durchschnittlichen Modell unterscheiden.

So setzt be quiet! beispielsweise mit allen drei getesteten Exemplaren auf ein Design, welches für unseren Anwendungszweck bei der Kühlung auf einem Radiator weder wirklich vorgesehen noch geeignet ist. Statt auf eine konventionelle Lüfterform zu setzen, die eine Allround-Verwendung möglich macht, konzentriert sich der Hersteller auf die Gehäusebelüftung und integriert dabei Features wie verschiedene Antivibrationsbefestigungen und ein luftstromoptimiertes Lüfterblatt-Design.

Aufgrund der zudem äußerst geringen Geräuschentwicklung, die dem Namen des Unternehmens alle Ehre macht, können wir sowohl dem Modell Shadow Wings SW1 als auch dem SilentWings 2 unsere Redaktionsempfehlung aussprechen.

Noiseblocker hingegen zeichnet sich bei den Modellen PK-1 und PK-2, die wir hier im Test hatten neben durchweg guter Leistung durch einen umfangreichen Lieferumfang und eine hervorragende Qualität der Lüfter aus. Details wie das Beilegen verschieden langer Kabel zur Stromversorgung, die ein besseres Kabel-Management im Gehäuse und damit besseren Airflow ermöglichen, sowie Sorgsamkeit bei der Materialwahl und eine Garantie von sechs Jahren, die für sich spricht, zeichnen diese Ventilatoren aus, sodass wir auch hier eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen können.

Wie nicht anders erwartet kann auch Noctua mit den hier behandelten Lüftermodellen NF-P14s redux-900 und NF-P14s redux-1200 überzeugen. Besonders nach dem jahrelangen Verlangen nach anderen Farben der seit je her beliebten Noctua-Ventilatoren, stellte die redux-Serie eine gelungene Erweiterung der Produkt-Portfolios von Noctua dar. Dabei wurden sowohl Qualität als auch Leistung nicht vernachlässigt und dank des reduzierten Lieferumfangs sind die redux-Fans auch etwas erschwinglicher als frühere Modelle des österreichischen Unternehmens.

Dementsprechend sind auch die beiden Modelle NF-P14s redux-900 und NF-P14s redux-1200 von Noctua definitiv empfehlenswert.

Silverstones SST-AP141 kann ebenfalls mit einer Besonderheit punkten. Durch das Gitter an der Rückseite wird der Luftstrom deutlich stärker gebündelt als es bei anderen Lüftern der Fall ist. Gleichzeitig wird dadurch der Lautstärkepegel nicht wirklich beeinträchtigt und auch die Leistung auf unserer Cooler-Master-AIO-Wasserkühlung kann sich sehen lassen.

Besonders für Anwendungsfälle in denen ein konzentrierter Luftstrom gewünscht wird können wir den SST-AP141 uneingeschränkt empfehlen.

Nicht verkehrt sind auch die Modelle Corsair AF140 Quiet Edition, be quiet! Pure Wings 2 und Antec TrueQuiet, welche jeweils mit recht guter Leistung punkten können und zudem mit geringer Lautstärkeentwicklung auch für Freunde von leisen Systemen interessant sind. Die im Vergleich zu den oben genannten Fans etwas günstigeren Preise sind ein weiteres Argument für diese drei Modelle.

Abstriche müssen vor allem bei den beiden Lüftern mit LED-Beleuchtung in diesem Round-Up gemacht werden. Während Corsair mit dem SP140 LED White eine anständige Verarbeitung vorweisen kann und der Aerocool durch seinen transparenten Rahmen optisch einiges hermacht, agieren beide Fans relativ laut und können weder im Test mit genormter Drehzahl noch bei gleicher Lautstärke wirklich gegen die anderen Lüfter in diesem Vergleichstest punkten.

Ein Großteil des Angebots an Lüftern von Aerocool, Antec, be quiet!, Corsair, Noctua, Noiseblocker und Silverstone findet sich aktuell bei Amazon.


Inhaltsverzeichnis

  1. 140-Millimeter-Lüfter im Test
  2. Die Lüfter im Detail
  3. Die Lüfter im Detail 2
  4. So testet PC-Max
  5. Lautstärke
  6. Temperaturen
  7. Fazit

Kommentare

Schöner Test saubere Arbeit, ich finde die ausgewählten Lüfter waren eine gute Auswahl.

geschrieben am 17.02.2015 um 17:07 Uhr

Nun ja der Test ist ok für einen kleinen Einblick aber untern Strich sehe ich kein Ergebnis. Irgendwie wird ja dann doch bis auf die Ausreißer alles empfohlen.
Ich finde die Aufmachung auch nicht so hübsch. Bin eher ein Freund von Diagrammen das ist übersichtlicher.

Mein Nonplus Lüfter ist immer noch der BS pro PLPS.

Lg

geschrieben am 17.02.2015 um 21:33 Uhr

Sehr schöner Test, die Auswahl leider nicht. Das Aerocool, Antec Müll sind wusste ich schon vorher, Silverstone ebenfalls. So LED Zeugs sollte zur Abwertung führen ;)

140mm Lüfter passen, 120 ist immer seltener auf meiner Liste. Nanoxia, Enermax, mehrere Sorten von Noctua (so wie von be quiet!).

geschrieben am 19.02.2015 um 19:53 Uhr

Sehr interessanter test ... leider sind die für mich interessantesten Lüfter nicht bedacht wurden:
Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-PS
Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-2
Noiseblocker NB PK-PS

Diese sind ja sehr leise als müssten Sie theoretisch mehr Umdrehungen und somit mehr Kühlleistungen bei gleicher Lautstärke schaffen.
Wäre gigantisch wenn ihr das ergänzen könntet.

geschrieben am 20.02.2015 um 17:23 Uhr

Na ja nosf0as noch gibt es die Eloop nicht:mecker in 140 mm, aber immerhin angekündigt.

Im test ging es ja im die 140 er Modelle der Hersteller.:max

LG

geschrieben am 21.02.2015 um 09:50 Uhr

Na ja nosf0as noch gibt es die Eloop nicht:mecker in 140 mm, aber immerhin angekündigt.
Im test ging es ja im die 140 er Modelle der Hersteller.:max
LG

Da ist der Wunsch der Vater des Gedanken :lol

geschrieben am 23.02.2015 um 09:11 Uhr

Die Liste der Beiträge wurde auf die 6 neuesten begrenzt.
Den gesamten Thread kannst Du im Forum lesen.

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich