Test: Corsair Hydro-Series H60

Mit seinen kompakten Wasserkühlungssystemen der "Hydro-Series" konnte sich der Speicherspezialist Corsair auch in der Kühlerszene ziemlich schnell einen Namen machen. Die Hydro-Series H70 konnte in unserem Test bereits überzeugen und eine Empfehlung der Redaktion für sich gewinnen. Doch auch die Konkurrenz von Antec räumte mit der KÜHLER H2O 620 so einige Pluspunkte ab - und das bei einem vergleichsweise günstigen Preis. Mit der H60 wollen die Korsaren nun zurückschlagen.


Der neueste Sprössling von Corsair soll dabei die mittlerweile in die Jahre gekommene H50 auf dem Markt ersetzen und kommt mit zahlreichen Optimierungen daher. So fällt vor allem das Kühlelement deutlich kompakter aus, soll jedoch dennoch mit einer besseren Wärmeabfuhr aufwarten können. Um dies zu erreichen, wechselte Corsair dabei direkt den Auftragsfertiger und setzt sein ganzes Vertrauen nun in CoolIT

Ob dies eine gute Entscheidung war und wie sich die H60 so gegen die Konkurrenz schlägt, das wollen wir in diesem Artikel herausfinden. Zuvor wollen wir euch aber noch einen ersten Einblick in Form eines kurzen Videos vermitteln:

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!


Hersteller Name Preis
Corsair H60 160.95€


Inhaltsverzeichnis

  1. Corsair Hydro-Series H60
  2. Corsair H60 im Detail
  3. So testet PC-Max
  4. Serienlüfter im Überblick
  5. Ergebnisse mit Serienlüfter
  6. Ergebnisse mit einem Referenzlüfter
  7. Ergebnisse mit zwei Referenzlüftern
  8. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen