Feature: Intern: Neues Testsystem bei PC-Max

Vergleichbare, fundierte Tests waren schon immer das Ziel von PC-Max, weshalb nach interner, großer Umstrukturierung neue Pläne her mussten. Damit einher gehen auch neue Testmethoden, die auch einen Tapetenwechsel bei der Test-Hardware mit sich bringen. Wie wir künftig Datenträger, Kühler und Gehäuse testen, erfahrt ihr im Folgenden.


Das Jahr 2017 brachte bei uns in der Redaktion einen großen Umschwung mit sich. Das Team hat sich inzwischen gefunden, die Tests und News kommen inzwischen in der Regelmäßigkeit, die sich auch unsere Leser wünschen. Um die Qualität unserer Artikel weiter zu steigern und aus eigener Hand fundierte und vergleichbare Meinungen zur Hardware bieten zu können, bedarf es natürlich moderner Testsysteme. Heute geht es um die Plattform, mit der SSDs, Kühler und Gehäuse getestet werden sollen.

Ausgewählt haben wir aktuellste Komponenten von AMD, ASUS, Corsair, Sapphire und Fractal-Design, da wir auch von der Qualität der Bauteile jener Unternehmen überzeugt sind. An dieser Stelle bedanken wir uns für die zur Verfügungstellung der Hardware.
Die folgende Auflistung gibt einen Überblick über die verwendete Hardware:

Prozessor:AMD Ryzen 7 1800X 
Mainboard:ASUS ROG Crosshair VI Hero
Grafikkarte:Sapphire Radeon RX 580 8GB Nitro+ Limited Edition
SSD:Corsair MP500 480GB M.2 NVMe SSD
Arbeitsspeicher:Corsair Vengeance LPX DDR4 3.000 2x8GB
Netzteil:Corsair TX550M 80+ Gold
Kühlung:Fractal Design Celsius S24 AiO
Gehäuse:Fractal Design Define C 
Festplatte:Samsung HD102SI
Betriebssystem:Windows 10 Professional

Wichtig für die Praxis ist, dass Kompenten zum Einsatz kommen, die auch für die breite Mittelklasse zugänglich sind und auch die entsprechende TDP aufweisen. Der Ryzen 7 1800X ist zwar nicht der günstigte Vertreter bei den Prozessoren, kann aber mit der TDP von 95 Watt mit Intels Gegenstücken der Mittelklasse verglichen werden. Letzter wird auf einem ASUS ROG Crosshair VI Hero platziert - das Mainboard bietet aktuell beste Voraussetzungen, um nicht nur starke Kühler, sondern besonders schnelle SSDs zu testen. Performance-Einbrüche sind in dieser Hinsicht nicht zu befürchten.

Dem Prozessor stehen 16 Gigabyte Arbetsspeicher im Dual-Channel-Betrieb vom Typ Corsair Vengeance LPX mit einer Geschwindigkeit von 3.000 Megahetz zur Seite. Als Referenz-SSD für unsere Datenträger-Tests dient ebenfalls von Corsair die MP500, die mit einer Kapazität von 480GB genug Platz für die benötigten Testdaten bereitstellt und auch dank NVMe Spitzengeschwindigkeiten erreicht. Für Gehäuse-Tests kommt mit der Samsung HD102SU eine SATA-Festplatte älteren Baujahres zum Einsatz, um mögliche Vibrationen bei Nutzung von Festplatten in bestimmten Gehäusen auszumachen und zu beurteilen.

Die Bildausgabe übernimmt eine Radeon RX 580 Nitro+ Limited Edition vom Hersteller Sapphire. Die Mittelklasse GPU verfügt über eine TDP von 185 Watt - und liegt damit auf Augenhöhe mit Nvidias schnelleren Ablegern vom Schlage GTX 1070, GTX 1080 - die ermittelten Werte können also durchaus als Richtwert herangezogen werden, um Rückschlüsse auf die Kühlleistung eines Gehäuses zu ziehen - den Rest gibt noch das Kühlsystem: Die Axiallüfter verwirbeln die Luft im Gehäuse - viel Arbeit für das Kühlsystem der Gehäuse, um zusammen mit dem in entsprechenden Tests genutzten Prozessorkühler Wraith Spire von AMD gute Werte zu erreichen. Die Kühlung des Prozessors übernimmt im SSD-Test hingegen ein Celsius S24 von Fractal Design.

Als Gehäuse-Referenz für Kühler- und SSD-Tests dient das Fractal Design Define C, das nicht nur große 360mm Radiatoren fasst, sondern auch TowerKühler mit einer Höhe von etwas mehr als 17 Zentimetern fasst. Beim Test von Datenträgern soll der Fractal-Tower desweiteren einen herkömmlichen Spielerechner simulieren und stellt auch NVMe-SSDs bezüglich ihrer Leistung unter Last auf die Probe - Stichworte: Kühlung und Drosselung.
Beim Betriebssystem setzen wir stets auf Windows 10 Professional mit allen aktuellen Updates respektive Treibern.


Inhaltsverzeichnis

  1. Intern: Neues Testsystem bei PC-Max
  2. Gehäuse-Tests bei PC-Max
  3. Kühler-Tests bei PC-Max
  4. Datenträger-Tests bei PC-Max

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen