Test: Sapphire R9 290X Vapor-X Tri-X OC im Test

Die Radeon R9 290X Vapor-X Tri-X OC reiht sich als absolutes Single-GPU-Flaggschiff in das Portfolio von Sapphire ein und kommt aus diesem Grund mit einem enorm hohen Takt ab Werk daher. Darüber hinaus versieht der Hersteller die Grafikkarte mit einem besonders performanten Kühler, der über eine Vapor-Chamber und eine partielle Lüfterabschaltung verfügt. Wie diese Technik in der Praxis funktioniert und welche Leistung die R9 290X Vapor-X Tri-X OC offeriert, soll unser Test klären.


Auf der diesjährigen Cebit stellte Sapphire erstmals die neuen Vapor-X-Modelle der R9-Riege von AMD vor, die mit einem performanten Kühler und einem bis dato einzigartigen Feature ausgestattet sind: Im Idle-Modus werden zwei der drei vorhandenen Lüfter einfach automatisch abgeschaltet, sodass die Geräuschkulisse bei geringer Last gegenüber anderen Custom-Kühllösungen nochmals sinkt. Neben dieser Besonderheit versieht der Hersteller den performanten Tri-X-Kühler mit einer Vapor-Chamber und setzt auf blaue Akzente. Durch die deutlich optimierte Kühlung zeigt sich die Sapphire R9 290X Vapor-X Tri-X OC dank werkseitiger Übertaktung auf dem Datenblatt als eine der schnellsten Vertreter ihrer Art. 

Wie das vorliegende Hawaii-Top-Modell in unseren Leistungstests abschneidet und wie sich die implementierten Features in der Praxis verhalten beziehungsweise ob die Umsetzung überzeugt, wollen wir auf den folgenden Seiten klären.

Hersteller Name Preis
Sapphire R9 290X Vapor-X Tri-X OC 499.99€


Inhaltsverzeichnis

  1. Sapphire R9 290X Vapor-X Tri-X OC im Test
  2. Spezifikationen & Lieferumfang
  3. Die Karte im Überblick
  4. So testet PC-Max
  5. 3D Mark 11
  6. Unigine Heaven 3.0
  7. Crysis Warhead & Crysis 2
  8. Metro 2033
  9. Lost Planet 2
  10. DiRT 3
  11. The Elder Scrolls V: Skyrim
  12. Battlefield 3
  13. Luxmark v2.0
  14. Physikalische Messungen
  15. Overclocking
  16. Fazit

Kommentare

Krasse Karte. Sehr schönes Ding

geschrieben am 05.06.2014 um 17:24 Uhr

Ein richtig lecker Kärtchen!

geschrieben am 06.06.2014 um 07:34 Uhr

Mit Sicherheit die beste R9 290X... und auch mein absoluter Favorit sobald ich die Kohle beisammen hab..

geschrieben am 16.06.2014 um 18:07 Uhr

Zu laut. Viiiiel zu laut mit über 40 dba...

Sicher Leistung satt aber der Krach wäre es mir nicht wert. 2 GTX 770 sind ein gutes Stück leiser und auch noch viel schneller. :)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

geschrieben am 18.06.2014 um 00:53 Uhr

Ähm was?
Referenz Gtx 770 hat doch auch über 40 dB(A) unter Spielelast.
Die Phantom oder ne Asus direct CU II sind sogar noch mal deutlich lauter als das Ref-Design.
Und die 290X liegt obendrein noch in ner ganz anderen Leistungsklasse als eine Gtx 770.Keine Ahnung was du da behauptest.
Zumal durch die 2 Lüfter im SLI dann auch noch mehr Luft-Verwirbelungen im Gehäuse entstehen und es dadurch sicher nicht leiser wird. ;)

geschrieben am 19.06.2014 um 13:37 Uhr

Ne Alex.

Kannst mir glauben das 2 MSI GTX 770 gaming leiser und viel schneller sind als eine r9 290 x .

Hab vergessen MSI zu erwähnen. Uppsala.

Sicher ein stock kühler wird sich nicht viel nehmen zu dieser R290x.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

geschrieben am 19.06.2014 um 20:25 Uhr

Die Liste der Beiträge wurde auf die 6 neuesten begrenzt.
Den gesamten Thread kannst Du im Forum lesen.

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen