Test: EVGA GTX 1070 Ti FTW Ultra Silent im Test

Was macht man, wenn das gewünsche Grafikkartenmodell kaum übertaktbar ist, obwohl die Leistungsreserven prinzipiell zur Verfügung stehen? Mit diesem Problem konfrontiert sind Käufer der GTX 1070Ti, die Nvidia genau zwischen der GTX 1070 und 1080 platziert. EVGA versucht daher, bei der 1070Ti FTW Ultra Silent genau da zu überzeugen, wo es darauf ankommt.


Prinzipiell ist die GTX 1070Ti ein leistungsfähiges GPU-Modell, was sich am auch an den Preisen von teils über 600 Euro ablesen lässt. Eines haben die Karten der verschiedenen Partner aber gemeinsam: Eine vom Standardtakt abweichende Übertaktung ist von Nvidia unerwünscht, weshalb den Herstellern beim Overclocking die Hände gebunden sind. Somit gibt es den verschiedenen Modellen zumindest auf den ersten Blick kaum Unterschiede bei der Leistungsfähigkeit. Kann also die 1070Ti FTW Ultra Silent (US) von EVGA überzeugen oder stellt die Karte eher eine unnötige Erweiterung des aktuellen Lineups dar?

Die 1070Ti FTW Ultra Silent übernimmt das PCB aus dem modell FTW2 Gaming und kommt damit auf eine Platinenfläche von 266 x 128 mm. Ebenfalls gibt es hier ein Dual-Lüfter-System mit zwei Rotoren zu je 100 mm Durchmesser und das Zusammenspiel von zwei BIOS. Versorgt wird die Karte über zwei 8-Pin-Stecker mit 10+2 Phasen vom Netzteil. Die Backplate ist unterdessen etwas simpler gestaltet und entspringt der SC Gaming-Serie.

Die Taktrate beträgt wenig überraschend 1607 Mhz (Basis) und 1683 Mhz (Boost), der Speichertakt liegt indes bei 8008 Mhz. Der Heatsink sieht sogar genau so aus wie beim zuvor genannten FTW-Modell und sorgt für die Höhe von knapp 2,5 Slots im Gehäuse, effektiv werden also drei Slots belegt. Allerdings - und nun kommen einige Unterschiede - fehlt die iCX-Überwachungstechnologie und die RGB-Beleuchtung beim EVGA-Logo. Außerdem sind die Kühlfinnen etwas länger als bei der FTW2.

Die Anschlussmöglichkeiten bieten das gewohnte Trio von drei DisplayPorts sowie einmal HDMI und DVI. Der kolossale Kühler verspricht schonmal eine gute und leise Abführung der Wärme, was in immer mehr Gaming-Systemen von Vorteil ist. Ob das auch in der Praxis zutrifft, zeigen unsere Benchmark-Tests in den nächsten Seiten.


Inhaltsverzeichnis

  1. EVGA GTX 1070 Ti FTW Ultra Silent im Test
  2. So testet PC-Max
  3. 3DMark Time Spy und Stress Test
  4. Deus Ex: Mankind Divided
  5. F1 2017
  6. Mittelerde: Schatten des Krieges
  7. Total War: Warhammer II
  8. Stromaufnahme, Temperatur und Lautstärke
  9. Overclocking
  10. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen