Test: Asus HD 7970 DirectCU II TOP Grafikkarte

AMD veröffentlichte erst kürzlich mit der GHz-Edition der HD 7970 eine stärkere Version, um die Geforce GTX 680 in Sachen Spiele-Performance bedrängen zu können. Doch bereits im Vorfeld des Tahiti-XT-Updates brachten diverse Hersteller eigene Kreationen des bis dato stärksten Radeon-Ablegers mit einem Gigahertz GPU-Takt heraus. Asus beispielsweise führt mit der HD 7970 in der DirectCU-II-TOP-Variante ein solches Modell im Portfolio. Ausgestattet mit vielen Features auf Hardware- sowie Software-Ebene soll der Pixelbeschleuniger des Herstellers überzeugen und gegen die Geforce-Konkurrenz bestehen.


Die Radeon HD 7970 war nach ihrer Präsentation lange Zeit das Flaggschiff auf dem Grafikkartenmarkt - jedoch nur, bis zur Vorstellung der GTX 680 von Nvidia im März. Der neue Geforce-Spross setzte die Performance-Latte noch ein gutes Stück höher und positionierte sich vor AMDs schnellstem Single-GPU-Modell. Erst im Juni legten die Radeon-Entwickler eine GHz-Edition des Tahiti-XT-Sprösslings nach, welcher ab Werk mit einem Gigahertz Takt sowie einer Boost-Funktion daherkam. Doch bereits vor diesem Update zeigten einige Board-Partner von AMD eigene Kreationen der HD 7970 der ersten Generation mit 1.000 Megahertz GPU-Frequenz. Asus hat beispielsweise mit der hauseigenen DirectCU-II-TOP-Version ein solches Modell in petto.

Diese recht imposante Karte kommt von Haus aus mit dem Direct-CU-II-Kühler und einer mit hochwertigen Bauteilen bestückten Platine. Eine individuelle gestaltete Software und zahlreiche Monitor-Anschlüsse runden das Gesamtpaket ab. Was die HD 7970 DC2T leistet und welche Features der Hersteller implementiert, klären wir auf den folgenden Seiten. 

Hersteller Name Preis
Asus HD 7970 DirectCU II TOP 57.42€


Inhaltsverzeichnis

  1. Asus HD 7970 DirectCU II TOP Grafikkarte
  2. Spezifikationen & Lieferumfang
  3. Die Karte im Überblick
  4. So testet PC-Max
  5. 3D Mark 11
  6. Unigine Heaven 3.0
  7. Crysis Warhead & Crysis 2
  8. Metro 2033
  9. Lost Planet 2
  10. DiRT 3
  11. The Elder Scrolls V: Skyrim
  12. Battlefield 3
  13. Luxmark v2.0
  14. Physikalische Messungen
  15. Overclocking
  16. Fazit

Kommentare

Naja, kein Land sehen kann man so nicht ganz stehen lassen. Erstmal bringen Catalyst 12.7 und 12.8 gerade in BF 3 und Skyrim noch ordentliche Performanceverbesserungen. So kann sich dann die 7970 GHZ Edition sogar in 1920x1080 vor die 680 schieben. In höheren Auflösungen nimmt der Vorsprung dann noch zu.

Wenn man dann noch bedenkt, dass die ASUS GTX680-DC2O-2GD5 über 500 Euro kostet und die hier getestete im günstigsten Shop nur bummelig 425 Euro, dann sieht die Sache noch ganz anders aus.

geschrieben am 24.08.2012 um 16:18 Uhr

Ich seh ja ehrlich gesagt gar nicht ein, so unglaublich viel Kohle für ne einzelne Hardware-Komponente auszugeben... Oo
Die Karte mag zwar gut und schnell sein, aber sie ist trotzallem schlicht und einfach zu teuer.

Getestet habt ihr wieder super, nur zu nem Kauf könnt ihr mich mit dem preis niemals bewegen :D

geschrieben am 26.08.2012 um 12:55 Uhr

Ist schon ne Bombenkarte aber mir dann preislich auch zu happig.
Hatte schon genug Bauchschmerzen bei den 310€ für meine jetzige.
So viel Geld hatte ich bis dato auch noch nie für eine einzelne Komponente ausgegeben.^^

geschrieben am 28.08.2012 um 11:19 Uhr

Nach den Tests ist die Karte nicht schlecht, aber bei dem Preis liegt die Wahl doch eher bei einer anderen Karte.

geschrieben am 29.08.2012 um 16:27 Uhr

Werde ich für mein neues System kaufen

geschrieben am 16.09.2012 um 21:03 Uhr

Schönes Teil und schöner Test. Leistung passt, jedoch ist mir der Verbrauch etwas zu hoch. Von den Kosten kann ich Hurricane nur zustimmen. Viel zu viel Geld für einen Komponenten.
Vllt wird sie ja in den Wintermonaten etwas billiger. Ati hat ja Preissenkungen angesprochen jedoch die highclass-modelle wie die 7970er ausgeschlossen.
Naja man kann ja hoffen das sich trotzdem etwas tut^^

geschrieben am 17.09.2012 um 21:19 Uhr

Die Liste der Beiträge wurde auf die 6 neuesten begrenzt.
Den gesamten Thread kannst Du im Forum lesen.

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen