Test: Gigabyte Geforce GTX 560 OC Grafikkarte

Gigabyte kann uns mit seinem Geforce-GTX-560-Ableger vollends überzeugen. Für die GV-N56GOC-1GI spricht die leicht gesteigerte Performance gegenüber der Referenz-Karte. Außerdem bleibt die vorliegende GTX-560-Variante dank des überarbeiteten Windforce-Kühlers samt der beiden 100-Millimeter-Lüfter sowie der optimal eingestellten Lüftersteuerung in jeder Situation leise und relativ kühl. Zudem kann die Gigabyte GTX 560 OC mit einem hohen Übertaktungspotenzial aufwarten, ohne, dass die Spannung verändert werden muss. Einziger Kritikpunkt der getesteten Grafikkarte ist die vergleichsweise schlechte Energie-Effizienz gegenüber der schnelleren Geforce GTX 560-Ti. Letztere erreicht knapp 14 Prozent mehr Bilder pro Sekunde, verbraucht aber nur geringfügig mehr Strom als eine normale GTX 560 ohne das zusätzliche Namenskürzel.

Zum Testzeitpunkt lag der Preis der GV-N56GOC-1GI bei knapp 160 Euro. Dafür bekommt der Käufer eine angemessen schnelle und vor allem leise Grafikkarte als Gegenleistung. Wer noch mehr Power gepaart mit den Vorzügen des Windforce-Kühlers benötigt, kann sich auch die Super-Overclocked-Variante der Gigabyte GTX 560 anschauen. Die Ti-Ableger sind in einigen Fällen ebenfalls einen Blick wert. AMDs günstigere Radeon HD 6870 stellt den direkten Konkurrenten zur Geforce GTX 560 dar, rechnet in einigen DirectX-11-Szenarien aber spürbar langsamer. Hinzu kommt, dass entsprechend leisere Varianten preislich mit der Gigabyte GV-N56GOC-1GI auf einem Niveau liegen oder sogar teurer sind.

Insgesamt hat uns die Gigabyte GV-N56GOC-1GI soweit überzeugt, dass wir eine Empfehlung aussprechen können:

Interessierte Käufer finden die von uns ausgezeichnete Grafikkarte aus dem Hause Gigabyte unter diesem Link bei Amazon. Erwerben kann man dort natürlich weitere Pixelbeschleuniger des Herstellers.


Inhaltsverzeichnis

  1. Gigabyte Geforce GTX 560 OC Grafikkarte
  2. Die Karte im Überblick
  3. Technische Details
  4. So testet PC-Max
  5. 3D Mark Vantage
  6. Unigine Heaven 2.1
  7. Far Cry 2
  8. Crysis Warhead
  9. Resident Evil 5
  10. Metro 2033
  11. Lost Planet 2
  12. Call Of Duty: Modern Warfare 2
  13. Colin McRae: DiRT 2
  14. Final Fantasy XIV
  15. Physikalische Messungen
  16. Overclocking
  17. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich