Vergleich: AMD Radeon HD 6950 & HD 6970

AMDs Mittel- und Oberklassekarten der "Northern Island"-Familie setzen sich aktuell aus je zwei Modellen zusammen. Neben den beiden leistungsschwächeren Ablegern in Form der HD 6870 und HD 6850 schickt der Chip-Gigant aus den USA ein Doppel auf Basis der neuen Cayman-GPUs gegen Nvidia ins Rennen. Mit überarbeiteter und performancestärkerer Architektur soll der Konkurrent angegriffen werden. Inwieweit sich die Radeon HD 6970 und HD 6950 durchsetzen können, zeigt sich in diesem Test.


Unsere beiden Testexemplare stammen aus dem Hause Sapphire, entsprechen aber der von AMD vorgegebenen Referenz. Daher stehen die beiden Oberklasse-Grafikkarten stellvertretend für alle Radeon-HD-6970- und HD-6950-Ableger im Standard-Design. Die beiden Pixelbeschleuniger unterscheiden sich im Groben nur durch das beiliegende Zubehör von den baugleichen Produkten der anderen Hersteller.

In unserem Test gehen wir nicht nur auf die reine Spieleleistung ein, sondern ermitteln diverse Daten wie Lautstärke, Stromverbrauch und die GPU-Temperaturen. Außerdem testen wir, wie hoch sich eine Grafikkarte übertakten lässt.

Hersteller Name Preis
Sapphire HD 6950 -
Sapphire HD 6970 Game Edition 286.50€


Inhaltsverzeichnis

  1. AMD Radeon HD 6950 & HD 6970
  2. Die Architektur im Detail
  3. AMD PowerTune
  4. AMD Radeon HD 6970 - Überblick
  5. AMD Radeon HD 6970 - Technische Details
  6. AMD Radeon HD 6950 - Überblick
  7. AMD Radeon HD 6950 - Technische Details
  8. 3D Mark Vantage
  9. Unigine Heaven 2.1
  10. Far Cry 2
  11. Crysis Warhead
  12. Resident Evil 5
  13. Metro 2033
  14. Lost Planet 2
  15. Call of Duty: Modern Warfare 2
  16. Colin McRae: DiRT 2
  17. Final Fantasy XIV
  18. Physikalische Messungen
  19. Overclocking
  20. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen