Test: Lian Li PC B12 Gehäuse

Lian Li ist für viele der Inbegriff für sauber verarbeitete und edel anmutende Aluminium-Kreationen. Darunter fällt auch ein neuer Midi-Tower, mit dem der Hersteller sein bereits breit gefächertes Produktportfolio erweitert. Das PC B12 verfügt hierbei über einen herkömmlichen Tower-Aufbau und besteht vorwiegend aus dem begehrten Leichtmetall. Mit was der neue Alu-Ableger aus Asien aufwarten kann und wie es sich im Testfeld gegen die Konkurrenz schlägt, erfahrt ihr im Test!


Lian Li setzt seit jeher auf den leichten Werksstoff Aluminium und konnte dadurch viele Nutzer von der sauberen Verarbeitungsqualität der eigenen Konstrukte überzeugen. Vor kurzem betrat mit dem PC B12 ein neuer Midi-Tower den Gehäusemarkt und versucht mit einem dezentem Äußeren sowie einer makellosen Verarbeitung zu punkten. Dennoch wurde die Funktionalität nicht aus den Augen gelassen: Die Montage von jeglichen Erweiterungskarten oder Laufwerken geht schnell und werkzeuglos von der Hand. Ferner lässt sich der neue Ableger wie die Geschwistermodelle mit zahlreich erhältlichen Anbauteilen wie Deckel, Frontpartien oder Staubfilter erweitern.

Mit was der zeitlose Midi-Tower aus Taiwan sonst noch aufwarten kann und wie es sich im Vergleich zur Konkurrenz im Testfeld behauptet, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Hersteller Name Preis
Lian Li PC B12 148.05€


Inhaltsverzeichnis

  1. Lian Li PC B12 Gehäuse
  2. Ausstattung und Spezifikationen
  3. Erscheinungsbild
  4. Innenaufbau
  5. Einbau der Hardware
  6. Messungen und Eindrücke
  7. Fazit

Kommentare

Das Gesamtkonzept gefällt mir,ausser diese komische Klappe hinten.Was für eine Funktion erfüllt die.Könnte bissle mehr Innenfarbe sein,aber sonst OK.Und im Vergleich mit der heute erwähnten Abee RC0x ist das spottbillig

geschrieben am 31.10.2012 um 21:12 Uhr

Opustr, was genau meinst du? Meinst du die NT-Abdeckung unten?

Aber ein schönes Gehäuse. Ist man ja gewohnt von Lian Li.

geschrieben am 01.11.2012 um 09:12 Uhr

@SwagMyAssOff so eine Art Auspuff hinter bei Lüfteröffnung,das sieht man bei Verpackung oder wenn du nach Modellnummer im Internet schaust,dann verstehst du was ich meine

geschrieben am 01.11.2012 um 10:20 Uhr

Ach jetzt sehe ich, was du meinst. Ist wahrscheinlich nur ein komischer Winkel. Weil sonst sieht man das gar nicht so extrem. Oder ich bin gerade extrem blind :D

geschrieben am 01.11.2012 um 11:11 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen