Test: Corsair Carbide 400R Gehäuse

Corsair bietet mit dem Carbide 400R ein günstiges Gehäuse an, welches dennoch die gewohnte Qualität des bekannten Herstellers besitzen soll. Getreu der Namensgebung der vorhergenden Reihen - Obsidian und Graphite - setzt Corsair mit Carbide auf eine chemische Verbindung, die meistens glänzend vorliegt. Auch das 400R kommt mit einer glänzenden Lackierung, vier Einbauplätzen für optische Laufwerke, acht für Erweiterungskarten und einem massiven Kühlungspotenzial. Trotzdem reißt das Gehäuse kein allzu großes Loch in die Geldbörse. 


Bei Bedarf lassen sich im Carbide, welches uns schon auf der Computex gezeigt wurde, ganze acht Lüfter montieren - zwei in der Front, jeweils einer im Heck und Boden, sowie jeweils zwei im linken Seitenteil und im Deckel. Damit bietet das 400R ein brachiales Belüftungspotenzial, das selbst die leistungsstärkste Hardware auf einer akzeptablen Temperatur halten sollte. Auch für Fans der optischen Schmankerl bietet Corsair ein passendes Feature - über einen Knopf in der Frontpartie lässt sich die Beleuchtung der vorderen beiden Lüfter einschalten.

Allerdings drängt sich die Frage auf, wie Corsair dieses interessante Gehäuse zu einem vergleichsweise geringen Preis auf den Markt werfen kann - wo wurde gespart? Wo muss der geneigte Käufer Abstriche machen? Diesen und einigen anderen Fragen sind wir in unserem Test des Corsair Carbide 400R nachgegangen. 

Zunächst wollen wir aber einen audiovisuellen Eindruck des Gehäuses vermitteln. Ein grob skizziertes Bild des Corsair Carbide 400R liefert unser kurzes Video:

Jedes Gehäuse unterziehen wir einem aufwendigen Test. Dabei werden Eigenschaften wie Größe, Gewicht sowie Platzverhältnisse ebenso gemessen wie auch Temperatur und Lautstärke mit verbauter Hardware. Kombiniert mit dem subjektiven Eindruck ensteht schließlich das Fazit.

Für Interessierte gibt es hier mehr Informationen zum Testsystem und zur Bewertung

Hersteller Name Preis
Corsair Carbide 400R 96.94€


Inhaltsverzeichnis

  1. Corsair Carbide 400R Gehäuse
  2. Ausstattung
  3. Erscheinungsbild
  4. Innenaufbau
  5. Einbau der Hardware
  6. Messungen & Eindrücke
  7. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen