Test: Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test

Fazit

Corsair bietet mit dem Obsidian 700D eine etwas günstigere Version des 800D an. Für dieses Ersparnis muss man jedoch auf einige wenige Features verzichten. Viele gute Ideen, die man schon beim Vorgänger vorgefunden hatte, wurden jedoch praktisch vollständig übernommen. 

Für das 700D sprechen die Vorrichtungen für ein gutes Kabelmanagement, die schraubenlose Montage der Laufwerke sowie das beachtenswerte Platzangebot. Dadurch lässt sich fast alle erdenkliche Hardware im Gehäuse unterbringen, auch überlange Netzteile und Grafikkarten. Der Mechanismus zum Öffnen des Gehäuses ist komfortabel und funktioniert in der Praxis gut. Auch bei den Messungen konnte das Gehäuse überzeugen, Temperaturen und Lautstärke bewegen sich in einem guten Bereich. 

Gegen das 700D spricht besonders der vergleichsweise hohe Preis und das Gewicht. Für einen häufigen Transport ist das Corsair Obisidian 700D aber auch wegen des Öffnungsmechanismus weniger geeignet. Die Seitenwände lassen sich nicht verschrauben oder anderwertig sicher verschließen. Weiterhin biegen sich diese durch, wenn eine zu hohe Kabellast auf sie wirkt. Das missfällt gerade deshalb, weil Corsair mit den Vorrichtungen für das Kabelmanagement zwischen Seitenwand und Tray wirbt.

Die wenigen negativen Punkte wiegt das Corsair mit der Fülle an positiven Eindrücken aber schnell wieder auf. Für den hohen Preis bekommt der Käufer nämlich auch ein entsprechend hochwertiges Produkt geboten. Qualitativ kann das Obisidian 700D ebenso überzeugen wie bei der Ausstattung und den Messungen. Dem engagierten Lan-Party-Gänger würden wir das Corsair Obsidian 700D zwar nicht empfehlen, dem Rest der Welt, vorausgesetzt das nötige Kleingeld ist vorhanden, allerdings schon. Aus diesem Grund verleihen wir dem Corsair Obsidian 700D unsere Redaktionsempfehlung.

Produkt Bewertung
0%


Inhaltsverzeichnis

  1. Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test
  2. Ausstattung
  3. Erscheinungsbild
  4. Innenaufbau
  5. Einbau der Hardware
  6. Messungen & Eindrücke
  7. Fazit

Preisvergleich


Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum