Test: Corsair Obsidian 650D Gehäuse

Die Gehäuse von Corsair haben viele Anhänger gefunden. Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich wurden mit dem 600T, dem 700D und dem 800D eine ganze Menge völlig unterschiedlicher Ansprüche bedient. Was beim 800D noch bemängelt werden konnte, glich das 700D größtenteils aus. Das 600T wiederum kam mit einer ganz anderen Optik daher und konnte auch uns mit seinen inneren Werten überzeugen. Das Obsidian 650D ist letztendlich der Versuch, die Innereien des Obsidian 600T mit der Optik der großen Brüder zu kombinieren. 


Im 650D finden sich erfreulicherweise viele Features der Geschwister wieder. So gibt es auch im 650D massenhaft Kabeldurchführungen für ein optimales Kabelmanagement, einen schwarz lackierten Innenraum, ein Schnellbefestigungssystem für optische Laufwerke, biegsame Schienen zur Festplattenbefestigung und eine leicht zu öffnende Seitentür. Ergänzt wird dieser Eindruck vom mittlerweile bekannten Belüftungskonzept: zwei große 200-Millimeter-Lüfter in der Front und im Deckel, ein 120-Millimeter-Lüfter in der Rückseite.

Neu ist jedoch das - verglichen mit den großen Brüdern - geringe Gewicht von 11 Kilogramm. Neu sind auch die verhältnismäßig geringen Ausmaße des Gehäuses. Hinzu kommt die zeitlose Aluminium-Optik, wie wir sie lediglich vom 700D und 800D kennen, bei einem eher kleinen Gehäuse des Herstellers. 

Sowohl das Obsidian 700D als auch das Graphite 600T haben sich in unserem Testparcours hervorragend geschlagen. Kommt jetzt die perfekte Verschmelzung? 

Zuerst wollen wir aber einen audiovisuellen Eindruck des Gehäuses vermitteln. Ein grob skizziertes Bild des Corsair Obsidian 650D liefert unser kurzes Video:

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Jedes Gehäuse unterziehen wir einem aufwendigen Test. Dabei werden Eigenschaften wie Größe, Gewicht sowie Platzverhältnisse ebenso gemessen wie auch Temperatur und Lautstärke mit verbauter Hardware. Kombiniert mit dem subjektiven Eindruck ensteht schließlich das Fazit.

Für Interessierte gibt es hier mehr Informationen zum Testsystem und zur Bewertung.

Hersteller Name Preis
Corsair Obsidian 650D 172.98€


Inhaltsverzeichnis

  1. Corsair Obsidian 650D Gehäuse
  2. Ausstattung
  3. Erscheinungsbild
  4. Innenaufbau
  5. Einbau der Hardware
  6. Messungen & Eindrücke
  7. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen