Alle Artikel aus der Rubrik Hardware-Tests

  • Zotac Geforce GTX 980 Ti AMP! Edition

    Im Gegensatz zur Geforce Titan X ist die Geforce 980 Ti von Nvidia auch für Custom-Designs freigegeben. So ist es wenig verwunderlich, dass sämtliche Boardpartner ein eigenes Kühlsystem entworfen haben, die auch mit höheren Taktraten fertig werden sollen. Zotac bietet dabei unter anderem auch wieder eine AMP!-Edition mit eigens kreiertem Kühler an, die nicht nur aufgrund der Lautstärke zu überzeugen weiß. Im heutigen Test klären wir, was den Käufer für einen Preis von rund 680 Euro erwartet. »

  • Vier 80Plus-Gold-Netzteile mit 550 und 650 Watt

    Die Straight-Power-10-Serie von be quiet! hat im letzten Herbst die Hürden für die Konkurrenz bezüglich gehobener 80Plus-Gold-Mittelklassenetzteile höher gelegt. Es reicht nun nicht mehr aus nur mit einem 80Plus-Gold-Zertifikat zu werben, sondern Kontrahenten müssen gewisse Lautstärke-Aspekte erfüllen, die interne sowie äußere Qualität muss stimmen und einwandfreie elektrische Messwerte werden gefordert. Ob unsere heutigen Testkandidaten, bestehend aus einem Antec Edge 650W, Fractal Design Edison M 550W, XFX XTR 550W und Super Flower Leadex Gold 550W, für diese Herausforderung gewachsen sind, klären wir im Test. »

  • Intel SSD 750 Series 1.200 GB

    Auf PCI-Express basierende Solid State Drives findet man nicht unbedingt wie Sand am Meer. Im Consumer Bereich sind entsprechende Modelle erst recht nicht mit NVMe vorzufinden, das Intel erstmalig in diesen Bereich mit der neuen Intel SSD 750 Series einführt und somit auch den Mut zeigt, es für diese Sparte zugänglich zu machen. Schon vorweg kann man sagen, dass SSDs mit PCI-Express-Anbindung die momentan schnellsten Speicher auf dem Markt sind. Wie Intel jedoch das Wort "schnell" bei der Entwicklung interpretiert, möchten wir im heutigen Artikel etwas genauer herausfinden. »

  • CM Storm QuickFire Rapid I

    Ein Jeder, der bereits Tastaturen aus dem Hause CM Storm kennengelernt hat, weiß, dass Cooler Master nicht nur sehr viel Wert auf Qualität legt, sondern auch ein Experte ist, wenn es um das Design kompakter Modelle geht. Ein solches Modell stellt die CM Storm Quick Fire Rapid-I dar, welch bereits länger im Handel verfügbar ist. Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, auch dieses Modell zu testen. Das uns zugesandte Testmuster musste sich bei uns in der Redaktion beweisen. Wie sich das Modell dabei geschlagen hat, klären wir auf den nachfolgenden Seiten. »

  • Enermax Digifanless 550W

    Nach der Auslagerung der Fertigung zu CWT kehrt Enermax mit einem neuen High-End-Netzteil, dem Digifanless 550W, zurück. Neben der 80Plus-Platinum-Zertifizierung zählen das vollmodulare Kabelmanagement, die digitalen Auslese- und Steuerungsmöglichkeiten, sowie vor allem die passive Kühlung zu den besonderen Features des Netzteils, mit denen man sich von der eigenen Platimax-Serie abheben möchte. Auch an der äußerlichen Erscheinung wurde über die speziellen Kabelummantelungen mit einzeln gesleevten Adern gearbeitet. »

  • Drei Full-Tower Gehäuse im Test

    Bestimmte Anwendungsszenarien erfordern mehr Raum als es herkömmliche PCs tun. Darunter fallen unter anderem auch High-End-Gaming-Rechner, die mittels Wasserkühlungen gekühlt werden sollen oder aber über mehrere Grafikkarten verfügen. Für solche Rechner bieten Gehäuser-Hersteller entsprechende Derivate an, die über ausreichend Platz verfügen. Darunter fallen unter anderem das Antec P380, das In Win 707 und das Cougar Evolution, die sich in unserem heutigen Test beweisen müssen. »

  • Thermaltake Suppressor F51 Gehäuse im Test

    Thermaltake möchte mit dem Suppressor F51 ein zuverlässigen und vielseitigen Midi-Tower schaffen, der sich vom Fractal Design Define R5 nicht nur vom grundlegenden Konzept, sondern auch vom Design eine dicke Scheibe abgeschnitten hat, weswegen sich die Midi-Tower auf den ersten Blick nahezu ähneln. Dennoch hat man dem Gehäuse seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Ob das nun letztendlich gelungen ist, klären wir in unserem heutigen Test. »

  • EVGA Torq X10 Carbon & Torq X5

    Mit der Torq X10 und Torq X5 bringt EVGA nun erstmals Gaming-Mäuse auf den Markt. Mit der Torq-Reihe will man vor allem durch eine hohe Anpassbarkeit und Komfort punkten. Wie sich das in dem Mittel- und Oberklasse-Modell veräußert, werden wir uns heute einmal näher anschauen. Außerdem klären wir, ob es EVGA gelingen wird auch in diesem Segment Fuß zu fassen. »

  • Corsair RM650i und RM1000i

    Nach dem holprigen Start der RM-Serie vor knapp zwei Jahren legt Corsair die Netzteil-Reihe komplett neu auf und verpasst den neuen Produkten ein "i" als Suffix im Namen. Die Schwächen der bisherigen Netzteile will der Hersteller beseitigt haben und an die erfolgreiche HXi-Serie soll aufgeschlossen werden. Mit lediglich einer 80Plus-Gold-Zertifizierung bleibt aber ein Unterschied zur teureren Serie erhalten. »

  • AMD Radeon Fury X vorgestellt

    Eine scheinbar ewig dauernde Zeit lang wurde über AMDs neueste Grafikkarten-Generation spekuliert, nun ist sie endlich da. Das Topmodell, das auf dem neuen Chip namens „Fiji“ basiert, stellt dabei die Radeon R9 Fury X dar, welche mit dem brandneuen HBM-Speicher daherkommt. Doch auch abseits der High-End GPUs gibt es Neues zu vermelden. Was genau AMD im Vorfeld der PC Gaming Show vorbereitet hat, möchten wir im Folgenden klären. »

Preisvergleich