Alle Artikel aus der Rubrik Archiv

  • Das MSI GT83VR 6RF Titan SLI Notebook im Test

    Ein aufregendes Jahr 2016 neigt sich langsam dem Ende zu, jedoch gibt es immer wieder neue Dinge, die man gesehen haben muss. Dieses Jahr erschien unter anderem eine neue Architektur von Nivida, die jetzt auch Einzug in die neuen Notebooks hält und dort eine Spieleleistung auf Desktop-Niveau bieten soll. Eines dieser Notebooks ist das MSI GT83VR 6RF Titan SLI, das mit gleich zwei GeForce GTX 1080 Grafikkarten ausgestattet ist. »

  • Das kabellose Razer ManO'War Gaming Headset

    Diesen Monat hat Razer das kabellose Gaming-Headset Razer ManO'War auf den Markt gebracht. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und einer verzögerungsfreien Übertragung, auch bei ungeeigneter Umgebung, wird es beworben. »

  • Das kabellose Steelseries Siberia 800 Gaming-Headset

    Das Steelseries Siberia 800 ist das neuste kabellose Flaggschiff des Herstellers. 'Das weltweit beste, kabellose Gaming-Headset', 'sie werden denken, du würdest hacken'. Mit diesen Worten beschreibt Steelseries ihr Gaming-Headset der oberen Preisklasse. Was steckt dahinter? »

  • Gigabyte BRIX GB-BSi5T-6200 im Test

    Intel hat mit seinen NUC-Systemen bewiesen, dass auch äußerst kompakte Computer nicht unbedingt mit wenig Leistung verbunden sein müssen. Trotzdem konnte der Chiphersteller nicht den riesigen Erfolg feiern, den er erwartet hatte, da auch andere Unternehmen schnell in den Markt der Mini-PCs eingestiegen sind. Gigabyte gehört zu diesen und weist mit den eigenen BRIX-Systemen erfreuliche Ergebnisse vor. »

  • MIFCOM SG Series: Schlanke Notebooks mit optimaler Performance

    "Maximale Leistung bei maximaler Mobilität" ist das Motto der SG Series, die sich bei MIFCOM zwischen der EG und der XG Series positioniert. In dem flachen und äußerst stylischen Hybrid-Gehäuse aus Metall sowie Kunststoff stecken Nvidias schnellste Mobile-Grafikkarten in Form der GTX 970M und GTX 980M. In Zusammenspiel mit den leistungsstarken Intel-Skylake-CPUs und performantem DDR4-Speicher bietet die SG Series genügend Power für kompromissloses Full-HD-Gaming sowie professionelle Anwendungen. Was genau die SG5- oder SG7-Geräte leisten können, klären wir in diesem Video und erläutern auch noch einmal genauer, was der umfassende Support von MIFCOM mit A+ Installation, 0-Pixel-Fehlergarantie für die Käufer bereithält. »

  • MIFCOM EG Series für Mobile-Gaming und Multimedia-Genuss

    Die Notebooks der EG Series des Münchner Systemintegrators MIFCOM, die wir in diesem Video-Test ausführlich vorstellen möchten, sind für den günstigen Einstieg in das mobile Gaming-Segment und den uneingeschränkten Multimedia-Genuss konzipiert. Dazu vereinen die Geräte höchstmögliche Mobilität mit ansprechender Performance für die optimale Darstellung von Spielen in Full-HD. Genügend Leistung liefern wahlweise die GeForce GTX 960M oder die GTX 965M in Kombination mit Intels Skylake-Prozessoren. Käufer haben zudem die Wahl zwischen 15 und 17 Zoll großen Displays mit LED- oder IPS-Technologie. Abgerundet wird das jeweilige Notebook durch das aktuellste Betriebssystem samt neusten Treibern mittels A+ Installation sowie den umfangreichen Service. Zu letzterem gehören eine zweijährige Garantie, ein unkomplizierter Pick-Up&Return-Dienst, der technische Support samt Fernwartungs-Option und die 0-Pixel-Fehlergarantie. In diesem Video stellen wir die Serie anhand zwei unterschiedlicher Konfigurationen näher vor. »

  • MIFCOM XG Series: High-End-Notebooks mit satter Leistung

    Die XG Series setzt dort an, wo die SG Series aufhört und liefert die maximal mögliche Leistung im mobilen Sektor. Erreicht wird die brachiale Power durch High-End-Hardware aus dem Mobile- und sogar Desktop-Bereich. Damit entspricht die XG-Serie quasi einem äußerst handlichen Spitzen-PC, der für UHD-Gaming und anspruchsvollste Anwendungen geeignet ist. Zum Einsatz kommen dafür in der Top-Konfiguration Nvidias GTX 980 und die K-Versionen der Intel-Syklake-Prozessoren aus dem Desktop-Segment. Welche weiteren Features die XG Series mit sich bringt und wie leistungsfähig die Geräte sind, zeigen wir in diesem Video anhand von drei Beispielkonfigurationen. Dabei gehen wir auch auf Vorteile der A+ Installation, der 0-Pixel-Fehlergarantie und des umfassenden Service-Pakets ein.  »

  • Thermaltake Suppressor F31

    Im Juni dieses Jahres sorgte Thermaltake für ein großes Aufsehen auf dem Gehäuse-Markt als sie ihr neues Gehäuse in die Läden brachten, welches auf den Namen Suppressor F51 hörte und dem Define R5 von Fractal Design mehr als nur stark ähnelte. Genau aus diesem Grund musste sich vor fast einem halben Jahr der Midi-Tower in unserem Test beweisen und machte zu damaligen Zeitpunkt seine Sache nicht schlecht. Nun bringt Thermaltake ein zweites Gehäuse der Suppressor-Serie auf den Markt, das jedoch kleinere Abmessungen als sein Bruder mit sich bringt und ungefähr von der Größe her einem Silent Base 600, das im Übrigen ähnliche Ziele verfolgt, gleicht. Doch heißt bei dem Suppressor F31 kleiner zwingend unbedingt besser? Dieser und anderen Fragen wollen wir heute nachgehen. »

  • Skylake offiziell vorgestellt: Core i7-6700K und i5-6600K näher betrachtet

    Heute ist es soweit: Intel präsentiert auf der Gamescom die heiß erwartete Prozessorgeneration, die unter dem Codenamen Skylake bereits sehnlichst erwartet wurde. Zu Beginn stehen dabei die frei übertaktbaren K-SKUs bereit, die die Namen Core i7-6700K und i5-6600K tragen. Diese kommen beide mit jeweils vier Kernen daher, das große i7-Modell kann zusätzlich auf Hyper Threading zurückgreifen. Zusätzlich stellen beide Prozessoren eine Liebeserklärung an PC-Gamer dar, die aufgrund von immer neuer Technologien wie etwa VR auch leistungsfähigere Hardware bentötigen. Mit den neuen Prozessoren erhält auch der Sockel 1151 und der Z170-Chipsatz Einzug in die Mainstream-Systeme. Welche Neuerungen dabei noch auf der Ordnung stehen, wollen wir im Folgenden einmal genauer betrachten. »

  • Amazon Fire TV Stick im Hands On

    Mit dem Fire TV Stick bietet nun auch Amazon einen Multimedia-Stick an, der jedes beliebige TV-Gerät mit HDMI-Anschluss in einen SmartTV verwandeln soll. In diesem Test-Video erfahrt ihr, zu welchem Einsatz der Fire TV Stick taugt! »

Anzeige

Preisvergleich