Alle Artikel aus der Rubrik Festplatten / SSD

  • Western Digital Black NVMe SSD im Review

    Western Digital versucht bereits seit längerer Zeit, es mit den vorherrschenden Konkurrenten im Highend-SSD-Bereich aufzunehmen. Nach der Übernahme von SankDisk und einer Reihe an Optimierungen in der Produktion ist mit der aktuellsten WD Black NVMe nun ein passender Kandidat erscheinen, der diese Aufgabe meistern soll. Ob dies gelingt, zeigt unser Test.  »

  • Drei SATA-SSDs von SanDisk, Western Digital und Corsair im Test

    Egal, ob beim Neubau oder zum Nachrüsten: Solid State Drives machen fast immer Sinn und sind für ein schnelles Consumer-System unersetzlich. Bei der Wahl einer passenden SSD tun sich jedoch viele Käufer schwer: Zu groß ist die Auswahl an Modellen in den verschiedensten Größen. Wir schauen uns im Folgenden drei 2,5"-SSDs an und zeigen, welches Modell davon am besten abschneidet. »

  • WD My Passport SSD 512GB im Kurztest

    Western Digital ist bei weitem kein ausschließlicher HDD-Hersteller mehr. Seit langem kann das Unternehmen auch im Bereich Solid State Drives ordentliche Produkte abliefern. Ob das auch auf die die externe SSD WD My Passport mit USB-Typ-C und 512GB Speicherkapazität zutrifft, wollen wir im Test klären.     »

  • Drei NVMe-SSDs im M.2-Format im Test

    SSDs gehören in einen modernen Rechner, heißt es heute. Doch nicht nur in schnellen Spiele-Systemen machen entsprechende Datenträger Sinn. Kompakte Geräte - auch Notebooks - profitieren von den Ausmaßen der Datenträger. Insbesondere Modelle im M.2-Format sind hoch im Kurs. Die drei Hersteller Corsair, Intel und Plextor führen eben jene SSDs im Portfolio - hier im Vergleich drei Auserwählte. »

  • Crucial BX300 480GB SSD im Test

    Wer seinen Heimrechner beschleunigen möchte, tut gut daran, eine SSD als Datenträger einzubauen. Gerade im unteren und mittleren Preissegment ist es durchaus empfehlenswert. Unser heutiger Testkandidat, die Crucial BX300 mit 480GB, würde sich für diesen Zweck bestens eignen. »

  • SanDisk Extreme 500 im Kurztest

    Wer schnelle und besonders portable Speicherlösungen sucht, greift oftmals zu einem USB-Stick. Zusehends werden aber die Sticks von richtigen SSDs abgelöst- Letztere gibt es nämlich nicht nur im verbreiteten 2,5-Zoll-Format, sondern seit längerem auch mit 1,8-Zoll-Abmessungen. In die letztere Gattung fällt SanDisks Ableger in Form der Extreme 500, welchen wir uns im Kurztest näher ansehen. »

  • ADATA SD600 externe SSD im Test

    Externe Datenträger im sogenannten Rugged-Design erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. ADATAs neueste externe SSD mit der Bezeichnung SD600 soll aber nicht nur äußerst stabil sein, sondern dank schneller USB3.1-Anbindung auch bei der Datenrate punkten. Ob die kompakte Disk damit in der Praxis überzeugt, zeigt unser Test. »

  • Kingston HyperX Predator 480GB SSD

    Da SATA3 in Verbindung mit Solid State Disks bereits längst an seine Grenzen gestoßen ist, erfreuen sich neue Flash-Speicher über zahlreiche neue Verbindungs-Arten. Darunter fallen unter anderem PCI-Express und auch M.2, das eine unkomplizierte Verbindung auf dem Mainboard ermöglicht. Aufgrund des noch recht jungen Alters von M.2 werden Nutzer mit älteren Mainboards allerdings vom Geschwindigkeitsschub ausgeschlossen. Aus diesem Grund liefert Kingston die HyperX Predator mit einer zusätzlichen Steckkarte aus, die auch eine Nutzung über PCI-Express ermöglicht. In unserem heutigen Test untersuchen wir die Leistungsfähigkeit eben jener SSD. »

  • Intel SSD 750 Series 1.200 GB

    Auf PCI-Express basierende Solid State Drives findet man nicht unbedingt wie Sand am Meer. Im Consumer Bereich sind entsprechende Modelle erst recht nicht mit NVMe vorzufinden, das Intel erstmalig in diesen Bereich mit der neuen Intel SSD 750 Series einführt und somit auch den Mut zeigt, es für diese Sparte zugänglich zu machen. Schon vorweg kann man sagen, dass SSDs mit PCI-Express-Anbindung die momentan schnellsten Speicher auf dem Markt sind. Wie Intel jedoch das Wort "schnell" bei der Entwicklung interpretiert, möchten wir im heutigen Artikel etwas genauer herausfinden. »

  • Crucial MX200 und BX100 SSDs im Videotest

    Crucial fährt gleich mit zwei neuen SSD-Serien auf: Die MX200- und BX100-Serie. Während erstere klar den Nachfolger der MX100 darstellt und auch ihre Rolle im gehobenen Mittelfeld einnimmt, stellt die neue BX100-Serie einen Einstieg in die schnelle Speicherwelt dar. In unserem heutigen Test mussten sich eine MX200 mit einer Speichergröße von 250 Gigabyte sowie zwei BX100 mit einer Größe von 250 Gigabyte und 500 Gigabyte. Ob uns die Modelle überzeugen konnten, erfahrt ihr im Videotest. »

Anzeige

Preisvergleich