Meldungen

  • Mozilla setzt in Zukunft auf Yahoo statt Google

    21.11.2014 15:26 Uhr | Rubrik: Internet, Software

    In Mozillas Internet-Broswer Firefox wird zurzeit standardmäßig die Google-Suche in der Menüleiste angeboten. Diesen Sachverhalt ließ sich Google in den letzten drei Jahren knapp eine Milliarde Dollar kosten, ein lukratives Geschäft für Mozilla, die so ihre Spenden-Einnahmen erweitern konnten. Doch nun scheint man auf die immer größer werdende Kritik, die aufgrund einer zu großen Abhängigkeit vom Konkurrenten Google laut wurde, mit einem Suchmaschinen-Anbieter-Wechsel zu reagieren .

  • Apple ersetzt "Gratis" mit "Laden" im App-Store

    21.11.2014 11:00 Uhr | Rubrik: Mobilfunk, Smartphones, Tablets

    Apple entschied sich dazu, im App Store  kostenlose Apps nicht mehr als "Gratis" zu bewerben, sondern diese nunmehr unter "Laden" anzubieten. Grund für diese Änderung sind zunächst einmal rechtliche Streitigkeiten, da Kinder unabsichtlich in Apps durch In-App-Käufe Zahlungen getätigt hatten, die Apple jedoch anschließend wieder zurückzahlen musste.

  • Mantle soll gleiche Geschwindigkeit wie DirectX 12 bieten

    21.11.2014 10:39 Uhr | Rubrik: Gaming, Grafikkarten, Software

    3DMark-Entwickler Futuremark sieht die beiden APIs DirectX 12 und Mantle in einem eigenen Benchmark auf gleicher Höhe. Beide Schnittstellen sollen bis zu sieben Mal mehr Draw Calls ermöglichen als es bei DirectX 11 der Fall ist.

  • Scheinbar stockender Start für Android Wear

    20.11.2014 18:08 Uhr | Rubrik: Smartphones

    Das auf Smartwatches installierte Android Wear benötigt zur vollen Funtkionsfähigkeit die passende App auf einem Android-Smartphone. Eben genau jene kann im Play-Store geladen werden und kommt derzeit nicht über eine Auszeichnung von 100.000 Downloads hinaus, dies deutet darauf hin, dass auch die Hardware sich nur schleppend verkauft.

  • FSP Aurum 92+ 650W Netzteil im Test

    20.11.2014 15:49 Uhr | Rubrik:

    Die FSP "Aurum 92+"-Serie verspricht eine hohe Effizienz zu einem relativ geringen Preis für ein 80Plus-Platinum-Netzteil. Mit einer großzügigen Stecker-Ausstattung qualifiziert sich die 650-Watt-Version zudem für Gaming-Systeme, die aus mehreren Grafikkarten bestehen. Welche Fähigkeiten die Weiterentwicklung des für viele andere Marken bekannten OEMs FSP aufweist, wird in unserem Test aufgezeigt.

  • Caseking stellt gemeinsam mit Profi-Übertakter "der8auer" Extrem-OC-Systeme vor

    20.11.2014 11:02 Uhr | Rubrik: Komplettsysteme

    Gemäß dem Motto "Hier ist nichts Standard!" führt Caseking eine neue Computer-Linie ein, die schlichtweg die schnellsten erhältlichen Systeme beinhalten soll. Um diesen Sachverhalt gerecht zu werden, holte man sich Deutschlands besten Übertakter, Roman "der8auer" Hartung ins Boot. Desweiteren wird ausschließlich selektierte Hardware verwendet. Wir hatten im Vorfeld, dank einer extra Einladung von Caseking, bereits die Möglichkeit mit dem Extrem-Übertakter über die neuen Systeme zu sprechen.

  • WhatsApp integriert End-To-End-Verschlüsselung

    19.11.2014 13:29 Uhr | Rubrik: Mobilfunk, Smartphones, Software, Soziale Netzwerke, Tablets

    Der Messaging-Dienst, der immer wieder wegen Sicherheitsbedenken in den Schlagzeilen steht, beginnt damit, eine End-To-End-Verschlüsselung in den Nachrichten-Dienst einzubauen. Nutzer von Android sind bereits teilweise von der Integration betroffen, iOS und Windows Phone sollen folgen.

  • Thermaltake stellt Core V21 Micro-ATX-Gehäuse vor

    19.11.2014 16:22 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Gehäuse-Hersteller Thermaltake stellt mit dem Core V21 ein würfelförmiges Micro-ATX-Gehäuse vor, das sich ganz einfach stapeln und erweitern lässt. Für ausreichend Kühlung soll ein bereits montierter 200 Millimeter Lüfter in der Front sorgen.

  • be quiet! kündigt ihr erstes PC-Gehäuse offiziell an

    18.11.2014 16:16 Uhr | Rubrik: Gehäuse, Kühlung

    Per Pressemitteilung stellte der führende Netzteilhersteller be quiet! heute ganz offiziell ihr allererstes PC-Gehäuse, das Silent Base 800 mit üppigen Platzangebot und zahlreichen Kühlungsmöglichkeiten, vor.

  • Samsung: Smartphone-Angebot soll deutlich verringert werden

    18.11.2014 14:10 Uhr | Rubrik: Smartphones

    Die Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen zeigen bereits erste Auswirkungen: Nachdem Elektronik-Riese Samsung Rückgänge bei Umsatz und Gewinn der Smartphone-Sparte zu verzeichnen hatte, dringen nun erste Pläne an die Öffentlichkeit. Demnach soll das derzeitige Angebot im nächsten Jahr um 25 bis 30 Prozent verkleinert werden.

Partnernews